Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Vertrauen der Deutschen in Lebensversicherungen ungebrochen

| Keine Kommentare

Allen Unkenrufen zum Trotz hat sich die Lebensversicherung ihre Beliebtheit bewahrt. Da ändern auch die fallenden Garantiezinsen und die anhaltend negativen Medienberichte nichts. 77 Prozent der BundesbürgerInnen haben eine Lebensversicherung abgeschlossen oder können sich einen Neuabschluss vorstellen.

Die Zahlen stammen vom Versicherungsbote, der sich auch eine Umfrage der Aachen Münchener bezieht. Lediglich 23 Prozent der Befragten sehen keine Vorteile in einer Lebensversicherung und fallen daher als Kunden aus.

Auch die weiteren Zahlen unterstreichen die ungebrochene Attraktivität der Lebensversicherung. Unter den Befürwortern sehen 34 Prozent vor allem eine sichere Form der Altersvorsorge und vermeiden die hohe Unsicherheit auf dem Aktienmarkt. 20 Prozent setzen hingegen auf die Risiko-Variante und sichern ihre Familie für den Todesfall ab. Weitere zehn Prozent legen Geld in eine Lebensversicherung, um sich einen Urlaub oder einen anderen Wunsch zu finanzieren und drei Prozent sehen in erster Linie den steuerlichen Vorteil.

Die Umfrage ist repräsentativ und wurde im August 2014 vom Marktforschungsinstitut Faktenkontor durchgeführt. Im zitierten Artikel wird darauf geschlossen, dass die Lebensversicherung nachwievor die beliebteste Form der Altersvorsorge ist. Inwieweit das Lebensversicherungsreformgesetz daran etwas ändern kann, wird die Zukunft zeigen ….

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.