Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Versicherungsbranche: diese Sparten sind bei Google gefragt

| Keine Kommentare

Wenn es um das Interesse an Versicherungen geht, ist die KfZ-Sparte die unangefochtene Nummer eins. Das ergibt eine Auswertung der Anfragen der Suchmaschine Google. Es folgten Rentenversicherung, Rechtsschutz- sowie die Reiserücktrittsversicherung

Laut Versicherungsbote ist die Zahl der Suchanfragen in diesem Bereich jedoch gegenüber dem Vorjahr massiv eingebrochen. Verzeichnet werden 165.000 Suchanfragen gegenüber 246.000 Anfragen im vierten Quartal 2016, was einem Nachgeben um 33 Prozent entspricht.

Die Studie beinhaltet 180 Versicherungsarten und weist unter den Top Ten auch noch die Haftpflichtversicherung sowie Zahnzusatzversicherung, Handyversicherung und Hausratversicherung aus. Ebenfalls einen Platz in der Bestenliste ergatterten die Berufsunfähigkeitsversicherung und die Private Krankenversicherung.

Signifikant an der Erhebung ist die Tatsache, dass für die KfZ-Versicherung die Wechselsaison herrschte. Entsprechend ist wenig verwunderlich, dass vor diesem Hintergrund viel Informationsbedarf herrschte. Dies hat auch damit zu tun, dass nach Angaben des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft (GDV) satte 18,5 Prozent aller Neuverträge in diesem Segment direkt online oder über ein Vergleichsportal abgeschlossen werden.

Zu den Verlierer zählen laut der Studie die Wohngebäudeversicherung (9.000 Suchanfragen weniger bzw. 33 Prozent Verlust) sowie — wenig überraschend — die Riester-Rente (18 Prozent Verlust).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.