Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Versicherungen: diese Begriffe werden bei Google gesucht

| Keine Kommentare

Mehr und mehr Versicherungspolicen werden mittlerweile online abgeschlossen. Dass Informationen über konkrete Versicherungen über das Internet eingeholt werden, ist bereits seit vielen Jahren zu beobachten. Doch welche Produkte sind hier besonders gefragt? Und was geben potenzielle Interessenten bei Google ein?

Zu diesem Thema sind die Ergebnisse einer Studie der mediaworx berlin AG zu beachten. Diese hat die Zahlen des ersten Quartals ausgewertet und sieht die KfZ-Versicherung auf dem ersten Rang. Dahinter folgen Rentenversicherung und Reiserücktrittsversicherung, wobei die jeweiligen Versicherungssparten gleichermaßen 110.000 monatliche Google-Suchen auf sich vereinigen können.

Festzuhalten ist zudem, dass der Bereich der KfZ-Versicherungen auch den größten Zuwachs hinsichtlich der Zugriffe bzw. Suchanfragen verzeichnete. Ebenfalls Plätze in den Top Ten ergatterten die Sparten Rechtsschutzversicherung, Haftpflicht, die Zahnzusatzversicherung , Hausrat, BU und die Private Krankenversicherung bzw. PKV.

Die Zuwächse waren im Bereich KfZ-Versicherung enorm und betrugen 19.500 Suchanfragen. Ebenfalls zugelegt hat die BU mit 11.000 zusätzlichen Anfragen gegenüber demselben Quartal des Vorjahrs. Überhaupt hat der gesamte Versicherungsmarkt aus Suchmaschinen-Sicht an Relevanz gewonnen und sich mit knapp 1,32 Millionen Suchanfragen noch einmal um 0,7 Prozent gesteigert.

Zu den Verlierern (in absoluten Zahlen) gehören die Rentenversicherung (-25.000), die Rechtsschutz (-16.500) sowie die Pflegeversicherung mit einem Minus in Höhe von 6.000 Anfragen. Signifikant ist nach Ansicht der Ersteller der Studie der Vormarsch der Handyversicherung, die von Jahr zu Jahr relevanter zu werden scheint.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.