Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Versicherungen: danach wird in den Suchmaschinen gesucht

| Keine Kommentare

Wieder einmal wurden die Zugriffe auf die Suchmaschinen, namentlich Google, im vergangenen Quartal ausgewertet. Im Bereich Versicherungen hat nachwievor die Rentenversicherung die Nase vorn und kann die meisten Suchanfragen auf sich vereinen. Ein regelrechter Senkrechtstartet ist die Sterbegeld-Versicherung.

Die Zahlen finden sich im Versicherungsjournal, das sich wiederum auf die Unternehmensberatung Mediaworx AG bezieht. Diese hat die Zugriffe auf Google im dritten Quartal 2018 ausgewertet und dabei 1,18 Millionen Suchen aus dem Versicherungsbereich zutage gefördert.

Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung um 2,6 Prozent, wobei die vergangenen Quartale dieses Jahres jeweils besser abschnitten. Die Rentenversicherung liegt mit rund 110.000 Anfragen auf dem ersten Platz, gefolgt von Rechtsschutz und Kfz-Versicherung. Ebenfalls in den Top Five (bzw. Top Six) liegen Haftpflicht-, Zahnzusatz- und Reiserücktrittsversicherung.

Den bei weitem größten Zuwachs verzeichnete die Sterbegeld-Versicherung und auch die Sparten Zahnzusatz und Haftpflicht dürfen sich über ein gesteigertes Interesse freuen. Anders sieht dies bei der Kfz-Versicherung und der ohnehin oftmals fragwürdigen Handy-Versicherung aus. Auch schwindend das Interesse an der Riester-Rente.

Die Zahlen sind allerdings mit Vorsicht zu genießen und können sich immer wieder stark ändern. Einerseits wird stark gerundet, andererseits existieren genug Menschen, die auch mehrere Suchanfragen stellen. Mit anderen Worten wird nur eine Tendenz wiedergegeben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.