Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

ver.de: Versicherung erstmals „ökofair“

| Keine Kommentare

Im Bereich der Geldanlage und der privaten Renten- bzw. Lebensversicherungen existieren bereits ökologische und faire Tarife. Dennoch spricht das Start-Up ver.de davon, „die erste ökofaire Versicherung ins Leben rufen„.

Im konkreten Fall handelt es sich jedoch um eine Hausratversicherung, die laut Utopia.de zu einem späteren Zeitpunkt auch noch durch eine private und betriebliche Haftpflicht sowie eine Unfallversicherung ergänzt werden soll. Des Weiteren sind Inhalts- und Elektronikversicherungen geplant.

Die ökologische und faire Komponente besteht darin, dass das Geld der Versicherten so weit wie möglich in nachhaltige Geldanlagen fließen. Zudem sollen zukunftsweisende Entwicklungen, erneuerbare Energien und Bio-Landwirtschaft aber auch soziale Innovationen nach Kräften gefördert werden. Das Prinzip entspricht also dem von nachhaltigen Fonds oder ökologisch orientierten Bankkonten.

ver.de benötigt nach eigenen Angaben für den Anfang gerade einmal 40.000 Versicherte und möchte 17 Millionen Euro anlegen. Dabei soll es sich um eine Genossenschaft handeln, die derzeit via Crowdfunding rund 30.000 Euro für einen professionellen Auftritt einsammeln möchte. Das Crowdfunding ist bereits gestartet und findet sich unter  www.startnext.de/ver-de. Unterstützer der Kampagne sind bereits Impact Hub München und die Greensurance Stiftung für Mensch und Umwelt.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.