Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Urteil: Unfallversicherung haftet nicht bei Bergunfall

| Keine Kommentare

Wem bei einer Bergtour die Zehen abfrieren, kann sich gegenüber seiner Unfallversicherung nicht auf einen Unfall berufen. Zu diesem Urteil gelangte der OGH in der österreichischen Hauptstadt Wien. Wenngleich die Rechtslage nicht eins zu eins mit der in Deutschland vergleichbar ist, lässt sich hierzulande eine ähnliche Entscheidung erwarten.

Die Tageszeitung „Der Standard“ greift das Thema auf und berichtet über einen wahrlich dramatischen Fall. Einem Bergsteiger mussten aufgrund der Erfrierungen beide Vorderfüße amputiert werden. Bei der Durchsteigung der Eiger-Nordwand stürzte der Mann ins Seil und musste Risse an seiner Hose hinnehmen. Die Folge: Nässe drang ein und bis zur Rettung waren die Füße erfroren.

Die Forderung gegenüber der Unfallversicherung belief sich auf 135.660 Euro und in der Tat wurde der Sturz trotz der Gefahrensituation, in die sich der Bergsteiger selber gebracht hat, als Unfall anerkannt. Es wurde jedoch dahingehend argumentiert, dass nicht der Unfall, sondern erst die darauf folgende Situation, also der unfreiwillige Aufenthalt im Rettungsseil. Mit anderen Worten lag es an der zerrissenen Hose und nicht am Sturz, dass die Zehen des Bergsteigers einfroren.

Interessant an der Urteilsfindung ist der explizite Verweis der obersten Richter auf ein Urteil aus Deutschland. In diesem Fall verhedderte sich jedoch der Bergsteiger in seinem Kletterseil und erfror. Seinerzeit urteilten die deutschen Richter, dass die Einschränkung der Bewegungsfreiheit ursächlich für das Erfrieren war.

Ein entsprechend enger Zusammenhang konnte von den Richtern im Fall der erfrorenen Zehen jedoch nicht anerkannt werden, da es sich nur um die Beschädigung eines Ausrüstungsgegenstandes handelte. Der Wortlaut des OGH: „Unglücksfall, aber kein Unfall„.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.