Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Urlaub: welche Versicherung haftet bei Einbruch ins Wohnmobil?

| Keine Kommentare

Wer mit einem Campingmobil oder gar mit dem Zelt in den Urlaub fährt, spart eine Menge Geld und erfreut sich zudem an ein wenig Abenteuerfeeling. Es ist allerdings die Frage nach der Versicherung im Falle eines Einbruchs bzw. Diebstahls zu klären, da die üblichen Policen nicht greifen.

T-Online weist darauf hin, dass die Außenversicherung der Hausratversicherung zwar sowohl bei Wetterereignissen wie Hagel oder Sturm und auch bei Feuer greift und auch bei einem Einbruchdiebstahl zur Stelle ist. Bei einem Campingfahrzeug oder Zelt handelt es sich jedoch formal betrachtet nicht um einen Einbruch.Aus diesem Grund sollte man sich nach einer so genannten Inhaltsversicherung oder auch Campingversicherung umschauen, die auf dem Markt vielfach zu finden sind. Auch hier lohnt ein Blick ins Kleingedruckte, denn die Bandbreite der versicherten Ereignisse kann durchaus variieren. Einbruch und Raub sind aber meist inkludiert und auch Brand, Sturm und Überschwemmung sollten enthalten sein.

Zudem ist zu beachten, dass diese Form der zusätzlichen Außenversicherung auf den Urlaub beschränkt ist und oftmals auch hinsichtlich der Versicherungssumme Einschränkungen unterliegt. Bei der klassischen Außenversicherung im Rahmen der Hausrat werden ebenfalls meist nur zehn Prozent der Versicherungssumme als Maximum gezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.