Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Umfrage: das sind die wichtigsten Versicherungen aus Kundensicht

| Keine Kommentare

Es ist schon erstaunlich: folgt man der medialen Berichterstattung und den Empfehlungen von Versicherungsexperten, so rangiert die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) regelmäßig auf den vorderen Plätzen der wichtigsten Policen. Die Bevölkerung sieht das offensichtlich anders.

Das Versicherungsjournal schreibt über eine Untersuchung der Yougov Deutschland GmbH mit dem Titel „Strategiefeld Berufsunfähigkeits-Versicherung 2018“, bei der 1.948 Personen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren befragt wurden. Vor allem junge Menschen haben im Bereich der BU ein nur gering ausgeprägtes Risikobewusstsein und setzen eher auf ihre Familie sowie (fälschlicherweise) auf den Staat.

Auf dem ersten Platz der Nennungen landet die Privathaftpflichtversicherung mit satten 51 Prozent. Dahinter rangiert im Autoland Deutschland bereits die Kfz-Haftpflicht mit 41 Prozent vor der Hausratversicherung, die es auf 31 Prozent bringt. BU liegt mit 18 Prozent der Nennung nur unwesentlich vor der Wohngebäude- und der Rechtsschutzversicherung, die es auf jeweils 17 Prozent bringen.

Private Unfallversicherung, Erwerbsunfähigkeitsversicherung sowie die private Rentenversicherung erhalten jeweils zehn Prozent der Stimmen. Möglich war die Auswahl von drei Versicherungen.

Erstaunlich ist dabei, dass die private Krankenversicherung bzw. Zusatzversicherungen nicht vorkommen und auch keine Risikolebensversicherungen genannt wurden. Der erste Platz für die Privathaftpflichtversicherung ist hingegen mehr als nachvollziehbar.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.