Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

TUI bietet ab sofort kostenlose Corona-Versicherung

| Keine Kommentare

Wer einen Urlaub über den Reiseveranstalter TUI bucht, darf ab sofort mit einer kostenlosen COVID-19 bzw. Corona-Versicherung rechnen. Hintergrund dieser Aktion ist natürlich der Wunsch, das Reisegeschäft wieder anzukurbeln. Als Partner der TUI fungiert in diesem Fall der Versicherungskonzern Axa.

Bei Versicherungswirtschaft heute erfahren wir, dass die Versicherung keineswegs obligatorisch ist, sondern freiwillig und ohne Zahlung einer Versicherungsprämie abgeschlossen werden kann. Zielgruppe sind Pauschalreisende, die vor Ort virtuell einen deutschsprachigen Arzt kontaktieren können und vor Ort einen Corona-Test durchführen dürfen.Die Kosten werden von der Versicherung übernommen, was auch dann gilt, wenn eine längere Quarantäne ansteht. Sogar ein Rücktransport nach Deutschland kann in manchen Konstellationen Teil des Versicherungsschutzes und damit der Kostenübernahme sein.

So ganz neu ist die Idee jedoch nicht, denn auch die spanische Palladium Hotel Group arbeitet schon mit Corona-Versicherungen und greift dabei auf die Unterstützung der Generali Gruppe zurück. Hier sind es sechs Hotels in Spanien, die alle Eventualitäten versichern, die im Urlaub im direkten Zusammenhang mit COVID-19 auftreten können und auch hier ist die Versicherung kostenlos zu haben.

Die TUI hat neben ihrem neuen Versicherungsangebot auch die Partyreisen für 2020 komplett aus dem Programm gestrichen, was als Maßnahme gegen eine weitere Verbreitung von Corona vermutlich noch deutlich mehr bewirkt als ein reiner Versicherungsschutz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.