Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Trend? Private Krankenversicherung (PKV) mit Preissenkungen

| Keine Kommentare

Zugegeben: die Frage nach einem Trend in der Überschrift wurde bewusst provokativ gestellt. Bedenkt man jedoch, dass in den Medien immer wieder isoliert über explodierende Tarife berichtet wird, sollten auch die immer wieder vorkommenden Preissenkungen Erwähnung finden.

In diesem Fall ist es die Allianz, die die Tarife für Bestandskunden im Schnitt um rund ein Prozent senkt und die Konditionen für Neukunden teilweise um bis zu zehn Prozent in den Keller purzeln lässt. Darin jedoch ein Qualitätsmerkmal (oder auch das Gegenteil) zu sehen, wäre die falsche Interpretation.

Wie der Versicherungsbote mitteilt, verzichtet auch die Debeka in diesem Jahr auf eine Beitragsanpassung, während Central, AXA, BBKK, UKV Union und Continentale mit ihren Preisen nach oben gehen. Was uns das Ganze sagt? Im Grunde genommen doch nur, dass die vielerorts zu spürende Hysterie fehl am Platze ist. Gewiss haben manche Tarife mancher Versicherer ihre Nachteile. Doch unter dem Strich präsentiert sich der PKV -Markt stabil und funktionierend.

Dass allerdings nicht allein der Preis einer Versicherung, sondern viel eher deren Leistungen relevant sind, sollte ebenfalls beachtet werden. Wer wissen möchte, ob eine PKV geeignet ist, kommt um ein Gespräch mit einem kompetenten Versicherungsberater nicht herum. Im Vorfeld helfen dann unabhängige Testergebnisse, um bereits eine Vorauswahl zu treffen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.