Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Trend: Insurtechs weltweit auf dem Vormarsch

| Keine Kommentare

Das Thema Insurtechs ist derzeit in aller Munde. Es zeigt sich mittlerweile, dass es sich keineswegs um einen reinen Hype handelt, sondern bereits rund ein Drittel der weltweit Versicherten auf diese Form der Versicherung zurückgreift.

Der Versicherungsbote bezieht sich in einem Artikel auf den „Capgemini World Insurance Reports 2017“. Dieser weist aus, dass 31,4 Prozent auf die neue Form der Versicherung zurückgreift. Besonders beliebt sind die Insurtechs naturgemäß bei technikaffinen Personen und bei der so genannten „Generation Y“.

Doch wie neu sind die Insurtechs überhaupt? Fakt ist, dass es sich vielfach um Unternehmen handelt, die mit den traditionellen Versicherern zusammenarbeiten. Insurtech-Unternehmen und -Fonds werden zudem von jeder Menge Versicherungsunternehmen unterstützt.

Die Abschlüsse über die Insurtechs stellen entsprechend nicht zwingend eine Konkurrenz, sondern teilweise auch eine Ergänzung zu den bestehenden Unternehmen dar. Wirft man einen Blick auf den Aspekt des Vertrauens, so bringen es die traditionellen Versicherer auf 39,8 Prozent gegenüber 26,3 Prozent bei den Insurtechs. Auch Sicherheit und Schutz vor Betrug (45,9 Prozent) sowie die Stärke der Marke (43,7 Prozent) und die persönliche Interaktion (41,6 Prozent) lassen sich als Argumente zugunsten der Versicherungsbranche werten.

So steht zu vermuten, dass die Zukunft mehr und mehr Partnerschaften zwischen den neuen Insurtechs und bestehenden Versicherungsunternehmen bringt. Insurtechs punkten insbesondere durch das solide Preis-Leistungs-Verhältnis und die Schnelligkeit im Kontakt zu den Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.