Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

15. November 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Auslandsreisekrankenversicherung: Probleme bei Schadensregulierung

Es ist ein Fall, wie er sich in dieser Form sicherlich selten ereignet. Dennoch lässt sich aus dem verlorenen Rechtsstreit eines Familienvaters mit seiner Auslandesreisekrankenversicherung eine Menge lernen. Wichtig ist eine genaue und verständliche Dokumentation eines Krankheitsverlaufs inklusive Diagnose und … Weiterlesen

14. November 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: Hallesche überzeugt in der Solvenz-Analyse

Die Hallesche glänzt wieder einmal in einem Vergleich der verschiedenen PKV -Anbieter. In diesem Fall ging es um eine Bewertung der Solvenzquoten und der daraus entstehenden Risiken für eine erhebliche Beitragserhöhung. Getestet wurden 40 Anbieter, von denen lediglich neun „grünes … Weiterlesen

8. November 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: Joint-Venture LM+ darf sein Leistungsspektrum erweitern

Rückenwind für das PKV-Joint-Venture „LM+“. Das Bundeskartellamt erteilte die Erlaubnis für eine Erweiterung des Angebots. Konkret bedeutet dies, dass sich eine Einkaufsgemeinschaft formiert und fortan auch Leistungen aus den Bereichen Orthopädie und Palliativversorgung erbracht werden dürfen. Details zu der Regelung … Weiterlesen

6. November 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Kongress diskutiert über die Zukunft der PKV

Nachdem die Zukunft der Privaten Krankenversicherung (PKV) zumindest in politischer Hinsicht gesichert zu sein scheint, trafen sich verschiedene Experten und Branchenvertreter zum DKM-Kongress Krankenversicherung, der von der insuro Maklerservice GmbH organisiert wurde. Es ging dabei auch – oder vor allem … Weiterlesen

1. November 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: Fachkompetenz der Vermittler zählt

Aller Digitalisierung zum Trotz haben sich in der Privaten Krankenversicherung (PKV) traditionelle Werte erhalten. Die Rede ist in erster Linie vom Wunsch nach einem kompetenten (menschlichen) Berater. Das fand das Marktforschungs- und Beratungshaus Heute und Morgen heraus und verfasste auf dieser … Weiterlesen

27. Oktober 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Buchempfehlung: Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Krankenversicherung

Wer einen genaueren Überblick über die Berechnungsmethoden in der Privaten Krankenversicherung (PKV) und deren Funktionsweise erhalten möchte, kann diesen fortan in Buchform erhalten. Die Rede ist von der Neuauflage des Titels „Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Krankenversicherung“, der ursprünglich 2005 … Weiterlesen

26. Oktober 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: Pflege-Bahr wird weniger nachgefragt

Mit dem Pflege-Bahr hat der damalige Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) gewissermaßen ein politisches Vermächtnis hinterlassen. Es dabei um die staatliche Bezuschussung privater Pflegezusatzversicherungen, die sich zunächst großer Beliebtheit erfreute. Mittlerweile lässt die Nachfrage jedoch deutlich nach. Hierüber berichtet unter anderem … Weiterlesen

24. Oktober 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Neue GOÄ: PKV weiter offen für Innovationen

Was bringt die neue Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)? Und wann wird die novellierte Fassung (endlich) verabschiedet? Zumindest in einem Punkt haben die Privaten Krankenversicherungen (PKV) eindeutig Farbe bekannt. Im Rahmen des Tages der Privatmedizin in Frankfurt am Main wurde noch … Weiterlesen

17. Oktober 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: ortsübliche Kosten bei Physiotherapie nicht relevant

Wer bei einer privaten Krankenversicherung (PKV) versichert ist, braucht hinsichtlich der Kosten für eine physiotherapeutische Behandlung nicht auf Ortsüblichkeit zu achten. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Dortmund (425 C 2687/17) hervor, das damit die Interessen eines Krankenversicherers zurückwies. … Weiterlesen

16. Oktober 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Künstliche Befruchtung: PKV zahlt auch ohne Ehe

Wer bei Kinderwunsch durch künstliche Befruchtung nachhelfen möchte, bedarf in der gesetzlichen Krankenkasse bekanntlich eines Trauscheins. Unverheiratete Paare sind von einer entsprechenden Behandlung ausgeschlossen. Die privaten Krankenversicherung (PKV) ist jedoch nicht berechtigt, dieselben Regeln anzusetzen. Laut eines Urteils des Oberlandesgerichts … Weiterlesen