Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

13. Juli 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Urlaub: Wohnwagen benötigt eigene Versicherung

Wer mit einem Wohnwagen in den Urlaub fährt, sollte diesen unbedingt eigens versichern. Hintergrund ist dabei, dass die Anhänger nicht als Teil des versicherten Fahrzeugs gelten und daher auch nicht in eine eventuell bestehende Kasko integriert sind. Wie die Finanznachrichten … Weiterlesen

18. Mai 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

KfZ-Versicherung: fahrende Personen exakt angeben

Wer eine KfZ-Versicherung abschließt, sollte sich bereits im Vorfeld darüber im Klaren sein, wer das Fahrzeug steuern darf und wer nicht. Das Ausleihen an eine zuvor nicht angegeben Person kann anderenfalls sehr teuer werden. Die Motorzeitung widmet sich diesem Thema … Weiterlesen

16. Mai 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Kfz-Versicherung: Vollkasko lohnt sich meist

Sommerzeit ist Cabriozeit. Neben der obligatorischen KfZ-Haftpflicht weden die meisten Fahrzeuge auch mit einer Kasko-Versicherung gegen Schäden geschützt. Es zeigt sich dabei, dass die Teilkasko deutliche Nachteile gegenüber einer Vollkasko aufweist. Wie der Mannheimer Morgen schreibt, ist der Griff zur … Weiterlesen

11. Mai 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Ausblick: so lassen sich autonom fahrende Autos versichern

Autonomen Fahrzeugen gehört die Zukunft. Zumindest irgendwie. Doch abseits von Science Fiction und Berichten über immer neue Forschungserfolge bleiben noch eine Fülle an Fragen unbeantwortet. Wie sieht es zum Beispiel mit einer Versicherung aus? Und wer muss überhaupt versichert werden: … Weiterlesen

19. Februar 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Haftpflichtversicherung: Rabattschutzklausel kann sinnvoll sein

Wer eine Kfz-Haftpflicht besitzt, muss im Falle eines Schadens mit einer Rückstufung des Schadensfreiheitsrabatts rechnen. Eine Ausnahme bildet jedoch die Konstellation, in der man nicht selber gefahren ist, sondern einen Freund oder Verwandten ans Steuer gelassen hat. In manchen Fällen … Weiterlesen

25. Januar 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Autoversicherungen und die Wahl des E-Mail-Providers

Die Kriterien für die Berechnung von Versicherungsprämien im KfZ-Bereich sind ohnehin alles andere als transparent. Bis dato konnte man jedoch davon ausgehen, dass lediglich der Fahrzeugtyp, die Erfahrung von Fahrerin oder Fahrer sowie die Region eine Rolle spielt. In Großbritannien … Weiterlesen

3. Januar 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

KfZ-Versicherung: so wirken sich Assistenzsysteme aus

Mehr und mehr Fahrassistenzsysteme und automatisierte Funktionen sorgen dafür, dass das Autofahren sicherer wird. Interessant ist jedoch, dass sich die geringeren Schadensrisiken keineswegs zwingend auf die Versicherungsprämien auswirken. Das besagt auch eine Studie des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). In … Weiterlesen

17. November 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

KfZ-Versicherung: worauf man nicht achten sollte

Nur nur noch knappe zwei Wochen Wechselfrist in der KfZ-Versicherung. Die Vor- und Nachteile eines Wechsels und die Notwendigkeit eines Vergleichs dürfte mittlerweile offensichtlich sein und wurde auch schon hinlänglich erläutert. Doch welche Faktoren spielen eigentlich keine Rolle? Und welche … Weiterlesen

30. Oktober 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Versicherungsbranche: Digitalisierung auf unterschiedliche Weise

Die Digitalisierung in der Versicherungsbranche ist keineswegs ein einheitlicher Prozess. Auf der einen Seite sind die etablierten Versicherungsanbieter, die ihr Angebot beispielsweise durch Apps aufpeppen. Andererseits betreten aber auch voll digitale Anbieter den Markt. Die Frage ist dabei, ob diese … Weiterlesen

31. Juli 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Autounfall: KfZ-Versicherung darf Schadensregulierung sechs Wochen verzögern

Wer einen Autounfall erlitten hat, muss im schlimmsten Fall bis zu sechs Wochen auf eine Schadensregulierung warten. Eine Frist zwischen vier und sechs Wochen gilt laut einem Urteil des Landgerichts Koblenz als gängig (Az.: 5 O 72/16) und muss hingenommen … Weiterlesen