Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

14. August 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Roundtable der PKV mit Reaktionen zum „Hamburger Modell“

Nachdem das „Hamburger Modell“ einer Öffnung der gesetzlichen Krankenkassen für Beamte gestartet ist, haben sich verschiedene Vertreter der Privaten Krankenversicherung (PKV) zu einem „Roundtable“ getroffen. Die Einsichten sind zum Teil sehr lesenswert. Pfefferminzia hat die Vertreter verschiedener PKV eingeladen, die … Weiterlesen

8. August 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Urteil: Versicherungsmakler dürfen Tarifwechsel in der PKV vergüten lassen

Wer als Versicherungsmakler einen Tarifwechsel innerhalb der Privaten Krankenversicherung (PKV) initiiert, darf sich seine Beratungsleistung auch vergüten lassen. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe unter dem Az.: 6 U 122/17 hervor. Wie Asscompact berichtet, hatte zuvor eine Verbraucherschutzorganisation … Weiterlesen

3. August 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Diebstahl im Freibad: welche Versicherung springt ein?

Die sommerliche Hitze sorgt für Rekordbesuchszahlen in den Freibädern. Doch wer haftet, wenn es zu einem Diebstahl kommt? Existiert überhaupt eine Police, die das Freibad einbezieht? Ein geradezu perfektes Sommer(loch)thema. Die Internetseite Infranken.de liefert einige Antworten. Das eine vorweg: Mobiltelefone, … Weiterlesen

31. Juli 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Gerichtsurteil: Kfz-Versicherung muss freie Werkstattwahl ermöglichen

Eine Kfz-Haftpflicht darf sich nicht in die freie Werkstattwahl eines Unfallgegners einmischen. Dies urteilte das Amtsgericht München und entschied damit auch, dass vermeintlich überhöhte Werkstattkosten übernommen werden müssen. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, hatte ein Mann nach einem unverschuldeten Autounfall … Weiterlesen

30. Juli 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV-Verband mit speziellen Infoportal für Beamtenanwärter

Nachdem die Freie und Hansestadt Hamburg die Öffnung der gesetzlichen Krankenkassen für Beamte beschlossen hat, kontert der Verband der Privaten Krankenversicherungen (PKV) nun mit einer flächendeckenden Kampagne. Der Slogan zu Beamten und der PKV lautet: „Passt wie Fisch zu Brötchen“. … Weiterlesen

25. Juli 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

E-Bikes: wann kommt die Haftpflichtversicherung für Pedelecs?

E-Bikes liegen im Trend und verkaufen sich derzeit immer besser. Nach Ansicht der EU-Kommission sind die elektrisch angetriebenen Fahrräder jedoch für jede Menge Unfälle verantwortlich und sollen daher unter die Versicherungspflicht fallen. Die Stuttgarter Nachrichten fragen hierzu: „Wie gefährlich ist … Weiterlesen

24. Juli 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Minister fordert bundesweite Pflicht für Elementarversicherung

Die Elementarversicherung gerät seit einigen Jahren immer wieder in den Fokus. Hintergrund sind sich häufende Naturkatastrophen wie Überschwemmung, starke Stürme oder — wie derzeit — Dürre. Letztere lässt sich aktuell noch nicht im Rahmen einer Elementarversicherung absichern, womit Deutschland eine … Weiterlesen

19. Juli 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Gericht entscheidet, dass PKV ausländische Medikamente zahlen muss

Importierte Arzneimittel müssen auch dann von der Privaten Krankenversicherung (PKV) übernommen werden, wenn sie als hochpreisig gelten. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden und damit festgestellt, dass das Preisrecht der Arzneimittelpreisverordnung nicht gilt, wenn die Mittel noch keine Zulassung in Deutschland … Weiterlesen

18. Juli 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Urteil: Uniparty nicht von der Unfallversicherung abgedeckt

Die studentische Unfallversicherung ist zwar im studentischen Alltag verankert, verweigert jedoch bei Unipartys die Schadensregulierung. Diese Praxis wurde nun vom Sozialgericht Mainz abgesegnet und durch ein Gerichtsurteil (Az. S 14 U 45/17) bekräftigt. Konkret ging es dabei um eine Halloween-Party … Weiterlesen

17. Juli 2018
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Naturkatastrophen: künftig keine staatliche Hilfen ohne Versicherung

Wenngleich angesichts der derzeitigen Dürre kaum an Überschwemmung zu denken ist, ist die Zahl der Naturkatastrophen in den letzten Jahrzehnten deutlich angestiegen. Wo bislang staatliche Entschädigungen flossen, ist nunmehr das Vorhandensein einer Versicherung erforderlich. Der MDR berichtet darüber, dass das … Weiterlesen