Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

1. Juli 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: Kurzarbeit hat keine nachteiligen Auswirkungen

Wer, beispielsweise aufgrund von Corona, Kurzarbeit leisten muss, braucht hinsichtlich des Versicherungsschutzes in der Privaten Krankenversicherung (PKV) keine Sorge zu haben. Auch, wenn das Einkommen kurzzeitig unterhalb die Beitragsbemessungsgrenze  bzw. Jahresarbeitsentgeltgrenze fällt, besteht keine Verpflichtung zum Unterkommen in einer gesetzlichen … Weiterlesen

15. Juni 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: Daniel Bahr sieht keinen Trend zur Bürgerversicherung

Der ehemalige Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hat ein interessantes Video-Interview gegeben. Darin geht es unter anderem um die Zukunft der Privaten Krankenversicherung (PKV) und Bahrs Einschätzung, dass keine Mehrheit zugunsten einer Einheitskasse existiert. So ganz unparteiisch ist diese Einschätzung jedoch nicht, … Weiterlesen

10. Juni 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Corona-Kosten: PKV beteiligt sich überproportional

Die Mehrkosten, die durch das Corona-Virus bei Arztpraxen entstehen, werden zu einem großen Teil von den Privaten Krankenversicherungen (PKV) getragen. Trotz des immer wieder erhobenen Vorwurfs, es seien nur die gesetzlichen Krankenkassen betroffen, wird seitens der PKV beispielsweise ein Extra-Honorar … Weiterlesen

8. Juni 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Urteil: PKV muss künstliche Befruchtung ab 15-prozentiger Erfolgschance zahlen

Eine private Krankenversicherung (PKV) darf die Kostenübernahme bei einer künstlichen Befruchtung nicht allein aufgrund des Alters einer Patientin verweigern. Dies geht aus dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) (Aktenzeichen IV ZR 323/18) hervor, der damit einer 44-jährigen Frau recht gibt. Es … Weiterlesen

8. Mai 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Versicherung und Corona: wer kommt für Langzeitfolgen auf?

Dass eine Infektion mit dem Corona-Virus in manchen Fällen auch zu bleibenden Schäden führt, gilt mittlerweile als gesichert. Doch wie stellt sich deren Behandlung aus Sicht der Versicherungen dar? Bei akuten Fällen ist eine Kostenübernahme seitens der Privaten Krankenversicherung (PKV) … Weiterlesen

6. Mai 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Massentests auf Corona: Krankenkassen und PKV skeptisch

Wenn es bald zu Massentests auf Corona-Antikörper kommt, zeigen sich sowohl die gesetzlichen Krankenkassen als auch die Private Krankenversicherung (PKV) skeptisch. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht hingegen „eine Wegmarke im Kampf gegen das Virus“. Entsprechendes berichtet der Tagesspiegel und schreibt … Weiterlesen

29. April 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Tennis: auch die Australian Open gegen Corona versichert

Nachdem bereits das altehrwürdige Tennisturnier von Wimbledon eine Police gegen das Eintreten einer Pandemie vermeldet hatte, gehört nun wohl auch der „Happy Slam“ bzw. die Australian Open zu den Glücklichen bzw. Vorausschauenden. Das Problem ist nur, dass die Police befristet … Weiterlesen

28. April 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Urteil: Auskunftsanspruch gegen Versicherungen gemäß Art. 15 DSGVO

Wenn eine Versicherung beispielsweise ein Gutachten erstellt hat oder andere Informationen über einen Versicherten besitzt, so besteht ein weitreichender Auskunftsanspruch gemäß Art. 15 DSGVO. Dieser lässt sich auch vor Gericht einklagen und in nahezu allen Fällen entscheiden die Richter zugunsten … Weiterlesen

23. April 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Versicherungsvergleich: „Nirgendwo Günstiger Garantie“ von Gericht gekippt

Die Zeiten, in denen eine „Nirgendwo günstiger Garantie“ gegeben werden durfte, sind nun vorbei. Betroffen ist natürlich das Vergleichsportal Check24, das entsprechend geworben hatte. Das Landgericht Köln sieht diese Werbung als irreführend an und gibt damit einer Klage der HUK … Weiterlesen

16. April 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Gerichtsurteil: PKV muss Treppenlift nicht bezahlen

Eine private Krankenversicherung (PKV) ist hinsichtlich der Übernahme gesundheitlicher Hilfsmittel zu vielem bereit. Ein Treppenlift gehört jedoch nicht dazu. Zuletzt urteilte dies auch das Oberlandesgericht Rostock und gab damit einem Urteil aus der Vorinstanz Recht. Treppenlifte sind keine orthopädischen Bedarfsartikel. … Weiterlesen