Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Studie: Kunden sehr zufrieden mit der PKV

| Keine Kommentare

Sowohl die Private Krankenversicherung (PKV) als auch die gesetzlichen Krankenkassen dürfen sich über zufriedene KundInnen freuen. Das geht aus einer Studie der  MSR Consulting Group GmbH hervor, die zudem zeigt, dass die Vollversicherten zufriedener als die Kunden einer Zusatzversicherung sind.

Genauere Informationen verrät das Versicherungsjournal, wo von einem Gesamtzufriedenheitswert von 2,14 die Rede ist. Gegenüber 2009 ist dieser Wert von 2,23 gesunken, was eine Verbesserung bedeutet. Die Basis für die Untersuchung bildeten 2.250 Versicherte bei zwölf PKV -Anbietern, die nach der so genannten Call-Methode befragt wurden.

Selbstverständlich haben es die Marktforscher nicht bei der Frage nach der Gesamtzufriedenheit belassen. Ein genaues Hinschauen offenbart, das besonders die Schadensregulierung bei der PKV bestens funktioniert. Etwas problematisch gestaltet sich dabei das Preis-Leistungsverhältnis, das bei den vielen positiven Rückmeldungen noch am ehesten kritisiert wurde.

Nichtsdestotrotz sind auch in diesem Bereich noch 70 Prozent der Befragten „vollkommen zufrieden“ mit der Beitragsentwicklung und insgesamt äußerten sich 85 Prozent hierzu dezidiert positiv. Fairerweise sei jedoch darauf hingewiesen, dass die gesetzlichen Krankenkassen bei diesem Wert noch eine größere Zufriedenheit auslösten, wie in diesem Fall eine Studie von Pricewaterhousecoopers (PWC) zeigt.

Probleme bzw. Kritik gab es bei der PKV lediglich hinsichtlich des Leistungskatalogs. Hier wünschen sich zwei Drittel der Versicherten eine Verbesserung – bei den Krankenkassenpatienten sogar 77 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.