Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Rürup-Rente: Alte Leipziger besonders beliebt

| Keine Kommentare

Fragt man Versicherungsmakler nach der Rürup-Rente, so landet die Alte Leipziger auf einem hervorragenden zweiten Platz hinsichtlich der Zufriedenheit. Das Unternehmen konnte dabei 15,6 Prozent aller Stimmen auf sich vereinigen. Das Ergebnis ist Teil der Studie „Asscompact Trends II/2017“ und bestätigt die glänzenden Ergebnisse der Vorjahre.

Im Versicherungsjournal findet sich zudem die Information, dass die Zahl der Rürup-Renten in Deutschland erneut gestiegen ist und nunmehr ein Bestand von 2,06 Millionen Policen erreicht ist. Folgt man den Zahlen des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft (GdV) so handelt es sich allein 2017 um ein Plus in Höhe von 95.000 Versicherungen.

Gemessen an den Vorjahren hat das Neugeschäft allerdings ein wenig nachgegeben, was aber auch damit zu tun hat, dass mehr und mehr Menschen bereits über eine Rürup-Rentenversicherung verfügen und hier selten mehrere Verträge abgeschlossen werden. Wirft man einen Blick auf die letzten fünf Jahre, so ist der Bestand an Rürup-Verträgen um ein Viertel angestiegen – im Blick auf die letzten acht Jahre hat er sich sogar verdoppelt.

Nichtsdestotrotz besteht noch ordentlich Platz nach oben. Versicherungsmakler, die nach ihren Top-Produkten gefragt wurden, erwähnten die Rürup-Rente nur selten. In puncto Beliebtheit rangieren die Policen im unteren Drittel von 30 untersuchten Produktlinien. Rund 25 Prozent sprachen allerdings von einem „guten“ Geschäft aber eben auch 25 Prozent von einer eher „schlechten“ Perspektive.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.