Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Riester und Rürup: Alte Leipziger zweimal in der Spitzengruppe

| Keine Kommentare

Darüber, wie valide die Ergebnisse von Tests und Vergleichen sind, lässt sich nur schwerlich eine Aussage treffen. Nichtsdestotrotz zeigen Ergebnisse wie die des Deutschen Instituts für Service-Qualität eine Tendenz. Und die spricht für die Alte Leipziger.

Auf der Webseite des TV-Senders n-tv werden die Ergebnisse kurz zusammengefasst. Trotz der starken Konkurrenz durch die neuen Online-Anbieter und Banken, konnte sich die Alte Leipziger sowohl bei den Riester- als auch bei der Rürup-Rente in den Top Five etablieren.

Erfreulich ist auch, dass das Gesamtbild der Branche nach Ansicht der Tester durchaus positiv ist. Auf der anderen Seite zeigen sich aber erhebliche Unterschiede in den prognostizierten Summen. Bei einer Modellrechnung eines 32-Jährigen, der monatlich 100 Euro anspart, werden Summen zwischen 340,71 Euro und 260,47 Euro genannt – was eine Spanne von satten 30 Prozent bedeutet.

Kritisiert wurde vor allem die langsame Beantwortung von E-Mails, weswegen es für die Branche im Schnitt nur zu einem „befriedigend“ in punkto Service reichte. Bei der klassischen Riester-Rente kam die Alte Leipziger auf Rang fünf und erreichte in der Service-Analyse sogar den dritten Rang. Selbiges gelang auch bei der Rürup-Rente, wo im Gesamtbild sogar ein vierter Platz heraussprang.

In der Kombination erweist sich einmal mehr, dass die Alte Leipziger ein erstklassiger Ansprechpartner im Bereich Altersvorsorge ist – was übrigens auch durch zahlreiche andere Tests unterstrichen wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.