Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Ranking: Hallesche PKV punktet als eine der leistungsstärksten Versicherungen

| Keine Kommentare

Mit Ranglisten ist es so eine Sache. Oftmals geraten die angelegten Kriterien in die Kritik bzw. gehen am individuellen Nutzen des jeweiligen Lesers vorbei. Nichtsdestotrotz ist natürlich erfreulich, wenn die Hallesche – wieder einmal – in der Spitzengruppe der PKV -Tarife landet.

In der Wirtschaftswoche werden die leistungsstärksten PKV- Tarife miteinander verglichen. Hinter dem Ranking steht das Beratungsunternehmen PremiumCircle Deutschland GmbH, das 32 Versicherer und 999 Tarife untersucht hat. Es handelte sich stets um Tarife mit Komfortschutz und lediglich um Leistungen, die in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen stehen.

Drei Tarife konnten dabei besonders überzeugen: ein Tarif der Barmenia, einer der Debeka und der NK 2 U der Halleschen. Bei Letzterem fiel besonders positiv auf, dass die PKV Arzthonorare auch unabhängig von der GOÄ oder den jeweils üblichen Sätzen übernimmt. Wirft man einen Blick auf die Preis-Leistung, so landet die Hallesche sogar auf dem ersten Platz, da die anderen beiden Tarife merklich teurer ausfallen.

Erreicht wird dies auch dadurch, dass der NK-Tarif bereits seit rund 25 Jahren auf dem Markt ist. Entsprechend gelingt es immer wieder, das Beitragsniveau konstant niedrig zu halten und sauber zu kalkulieren.

Allen Tarifen in den Top Ten ist jedoch gemeinsam, dass es hinsichtlich der vertraglich festgeschriebenen Leistungen „keine größeren Lücken gibt“ wie es der Geschäftsführer von PremiumCircle Deutschland formuliert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.