Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Private Pflegeversicherung: OLGAflex für mehr Pflegegeld

| Keine Kommentare

Derzeit wird die private Pflegeversicherung teilweise noch kontrovers diskutiert. Das könnte sich jedoch bald ändern, denn nach Ansicht von Dr. Walter Botermann, Vorstandsvorsitzender der Alte Leipziger-Hallesche steht die Branche erst am Anfang.

In einem interessanten Interview in der Printausgabe des Magazins Cash spricht der Versicherungsexperte über die Chancen der privaten Pflegeversicherung aber auch über die Strategie der Halleschen in diesem Bereich. Erstaunlich ist beispielweise, dass in der breiten Öffentlichkeit erst mit der Einführung von Pflege-Bahr (also der geförderten Pflegeversicherung) Aufmerksamkeit erregt wurde.

Dr. Botermann weist allerdings auch darauf hin, dass die private Pflegeversicherung nicht die Lücke zwischen dem tatsächlichen Bedarf und der Leistung aus der gesetzlichen Pflegeversicherung schließen kann. Entsprechend sieht er drei Säulen, die in der gesetzlichen und geförderten Pflegeversicherung sowie ergänzender Produkte besteht.

Ein besonders wertvoller Baustein kann hier die neue Pflegetagegeldversicherung der Hallesche sein. Praktisch ist dabei beispielweise die flexible Beitragsgestaltung und auch die Absicherung jüngeren Menschen wurde berücksichtigt. Schließlich kann ein Pflegefall auch in jüngeren Jahren eintreten. Unter dem Namen OLGAflex lassen sich bis zu 4.500 Euro Pflegegeld im Monat erzielen und 100 Prozent bei vollstationärer Pflege in den Pflegestufen I bis III abdecken.

Hinzu kommen eine Werterhaltungsgarantie durch lebenslange Dynamisierung ohne Altersbegrenzung und auch im Leistungsfall und eine Reihe anderer absichernder Bausteine. Das Rating von Morgen & Morgen bringt es auf den Punkt und nennt dieses innovative Produkte direkt „ausgezeichnet“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.