Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

PKV: Versicherte weiterhin zufrieden

| Keine Kommentare

Allen Kritikern zum Trotz hat die Private Krankenversicherung (PKV) in puncto Kundenzufriedenheit noch einmal zugelegt. Aus der Studie “Kubus PKV 2015″ des Analysten MSR Insights geht zudem hervor, dass der Markt in diesem Bereich noch enger zusammengerückt ist.

Laut Cash Online wurden in der Studie 2.250 KundInnen befragt, womit das Ergebnis als repräsentativ gelten kann. Als positiv fiel vor allem das hohe Servicelevel der PKV auf. Eine Schadensregulierung via App scheint in diesem Bereich exakt den Nerv der Zeit und das Interesse der Kunden zu treffen.

Auf einer Skala von 1 bis 5 erreichten die 29 untersuchten PKV -Anbieter einen durchschnittlichen Wert von 2,01. Die Wertungen orientieren sich an den Schulnoten, womit die „1“ für maximale Zufriedenheit und die „5“ für „unzufrieden“ steht. Das Ergebnis zeigte zudem, dass selbst das vermeintlich schlechteste Unternehmen noch eine 2,31 erreichte und sich damit ebenfalls über zufriedene Kunden freuen darf.

Vorherige Studien hatten regelmäßig Kundenzufriedenheit von mehr als 90, teilweise sogar 96 Prozent ergeben, womit vielen Kritikern der Branche der Wind aus den Segeln genommen werden dürfte.

Interessant ist jedoch, dass im Bereich der Zusatzversicherungen nicht ganz so eitel Sonnenschein herrscht, wenngleich auch diese Versicherten im Großen und Ganzen mit ihrer PKV zufrieden sind.

Hauptsächlicher Grund für die nochmalige Steigerung der Vorjahresergebnisse sind in der Tat die zeitgemäßen Ansätze bei der Schadensregulierung. Kunden freuen sich darüber, via App Rechnungen, Rezepte oder Verordnungen einzureichen und so Geld und Zeit zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.