Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

PKV und Corona: Länger Sondervergütungen für Ärzte?

| Keine Kommentare

Die Bundesärztekammer (BÄK) und die Privaten Krankenversicherungen (PKV) verhandeln derzeit über eine Verlängerung der so genannten Hygienepauschale. Demnach sollen Ärzte im Rahmen der anhaltenden Coronakrise noch länger Sondervergütungen abrechnen dürfen. Bislang existiert allerdings noch kein Ergebnis.

Über den Stand der Dinge informiert die ÄrzteZeitung. Die aktuelle Vereinbarung ist bis zum 31. Juli befristet, weshalb möglichst bald ein Konsens gefunden werden sollte. Aktuell dürfen Ärzte entsprechend der GOÄ-Ziffer 245 abrechnen, was 14,75 Euro entspricht.Entscheidend für den Fortgang der Verhandlungen ist die Frage, wie sich die Leistungsausgaben der PKV weiterentwickeln. Zu Beginn von Corona waren diese erheblich zurückgegangen, wodurch sich Spielräume ergaben. Mittlerweile ist das Aufkommen bei Arztbesuchen allerdings wieder mit dem vor Corona vergleichbar oder nähert sich dem wenigstens an.

Die Ärzte sind derzeit offenbar mit der Rolle der PKV unzufrieden. Das lässt sich aus einer Formulierung aus einem Schreiben der Allianz Deutscher Ärzteverbände an den Verbandsdirektor Florian Reuther entnehmen, in dem es unter anderem heißt:

Man gewinnt den Eindruck, dass die Private Krankenversicherung die Effekte aus der gesundheitspolitisch notwendigen Reaktion zur Eindämmung der Pandemie dankend entgegennimmt, ohne die allen Beteiligten des Systems gebotene Verantwortung für eine dauerhafte Stabilisierung wahrzunehmen

Andererseits ist es allerdings so, dass ohnehin eine neue Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in Vorbereitung und bereits durchverhandelt sind. Es fehlt nun nur die politische Grundlage für eine Durchsetzung und in diesem Kontext ließe sich sicher auch noch das Thema Corona oder allgemein der Umgang mit einer Pandemie unterbringen.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.