Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

PKV: Tarifwechsel-Möglichkeit ist erfolgreich

| Keine Kommentare

Zum Thema Private Krankenversicherungen (PKV) und Tariferhöhung noch eine kurze Anmerkung bzw. der Verweis auf einen lesenswerten (Leser-)briefwechsel im Versicherungsjournal. Dort geht es um die mittlerweile einfache Möglichkeit eines Tarifwechsels für den Fall, dass der PKV -Tarif zu teuer erscheint.

Das Versicherungsjournal bzw. ein Leser weist darauf hin, dass noch nie ein Tarif wegen Unterkalkulation vor Gericht gescheitert ist. Anders formuliert, sind die günstiger kalkulierten neuen Tarife, in die sich das Wechseln lohnen könnte, genauso seriös gerechnet wie alle anderen Tarife, was bisweilen bezweifelt wird.Fakt ist natürlich auch, dass ein Tarifwechsel mit einer Erhöhung des Selbstbehalts oder auch dem Verzicht auf Wahlleistungen einher gehen kann. Es zeigt sich hier allerdings die weitreichende Möglichkeit der Individualisierung eines Tarifs und des Bezugs exakt der Versicherungsleistung, die man sich wünscht. Auch HC Consulting greift das Thema auf und stellt klar: „Vergreisung von PKV-Tarifen gibt es nicht“.

Sprünge bei den Versicherungsprämien resultieren vor allem aus den Vorgaben für die Prämienerhöhung, die den PKV kaum Freiheiten in diesem Bereich lassen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.