Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

PKV -Rating: Hallesche mit „sehr gutem“ Ergebnis

| Keine Kommentare

Erneut Rückenwind für die Hallesche. Im aktuellen Rating des Analysehauses Morgen & Morgen (M&M) konnte sich der Anbieter im Bereich der Privaten Krankenversicherung (PKV) um einen Stern verbessern und erhält nun ein glattes „sehr gut“. Auch die gesamte Branche trotzt der Krise und zeigt sich „gut aufgestellt„.

Cash Online liefert hierzu einige Details und ordnet die Hallesche gemeinsam mit einigen anderen Anbietern in der Spitzengruppe. Von den insgesamt 30 bewerteten Anbietern erhielten gleich zehn lediglich drei Sterne und damit ein „befriedigend“, acht Gesellschaften waren sogar „schwach“ und drei bilden mit nur einem Stern das Tabellenende.

Nach Angaben der Analysten zeigt das Ergebnis unter anderem, welche Unternehmen im schwierigen Marktumfeld die richtigen Wege und Strategien gefunden hat. Interessant ist dabei, dass sich auf dem Markt viel bewegt hat, wobei die Basis der Untersuchung nachwievor die Bilanzzahlen der letzten fünf Jahre darstellen.

Beeindruckend ist die hohe Stabilität auch vor dem Hintergrund eines rückläufigen Neugeschäfts in der Vollversicherung. Dieses wird auch damit begründet, dass sich die PKV -Anbieter aus dem Niedrigpreissegment zurückziehen und zudem mehr Menschen aus der Selbstständigkeit in ein Angestelltenverhältnis gewechselt sind.

Zuletzt verzeichnen die Sicherheitsmittel bzw. die Rückstellungen einen positiven Trend und haben sich branchenweit erneut erhöht. 2014 lag die RfB-Quote bei 43,16 Prozent gegenüber 37,29 Prozent im Jahr 2013 und 26,3 Prozent in 2010.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.