Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

PKV: Hallesche einmal mehr Testsieger

| Keine Kommentare

Zum Wochenende gibt es noch einmal gute Nachrichten von der Hallesche. Wie bereits 2013, hat die Private Krankenversicherung (PKV) auch in diesem Jahr den Test bei Focus Money gewonnen. Das glanzvolle Ergebnis aus dem Vorjahr wurde dabei sogar noch gesteigert.

Finanzen.de informiert über die konkreten Ergebnisse und weist darauf hin, dass die Debeka nunmehr nur noch auf dem zweiten Platz rangiert. 2013 waren Hallesche und der Branchenprimus noch gemeinsam auf Rang eins gelandet.

Der Versicherungsvergleich wurde von Focus Money unter der Mithilfe des Analyseunternehmens Franke und Bomberg durchgeführt. Verglichen wurden Private Krankenversicherer (PKV) mit einem besonders guten Gesundheitsservice. Das Urteil über die Hallesche lautete: „mit hervorragenden Leistungen, günstigen Beiträgen sowie guter Bonität.“

Dabei gelingt der Halleschen in sämtlichen Bereichen ein überdurchschnittliches Ergebnis. Untersucht wurden 13 Kriterien wie beispielsweise die Kostenerstattung für psychologische Behandlungen, Heilpraktikerleistungen oder auch Implantate. Darüber hinaus ging es auch um das Preis-Leistungs-Verhältnis und die finanzielle Situation der getesteten PKV.

Als Gesamtnote kam für die Hallesche eine 1,55 heraus. Ebenfalls gut platzieren konnten sich die Debeka, die HUK-Coburg und – erstmals – die Allianz.

Besonders erfreulich ist das Ergebnis auch vor dem Hintergrund eines anderen Tests, der sich in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift €uro findet. Auch hier ist die Hallesche die Nummer eins bei den Tarifen ohne Selbstbeteiligung.

Wer mehr über eine Versicherung beim Testsieger erfahren möchte, sollte möglichst bald seinen Versicherungsberater kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.