Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Pflegeversicherung: wann sich die Förderung lohnt

| Keine Kommentare

Jeder weiß um ihre Existenz und doch fristet die Pflegeversicherung bislang ein Schattendasein. Dabei wurde durch den so genannten Pflege-Bahr und die staatliche Förderung ein erheblicher Attraktivitätsschub bewirkt.

Zunächst existiert aber die gesetzliche Pflegeversicherung, deren Beiträge nach der jüngsten Pflegereform merklich erhöht wurden. Nach Ansicht des Ökonomenblogs sind auch für die Zukunft Beitragserhöhungen zu erwarten, was allein schon der Demoskopie geschuldet ist.

Mit anderen Worten: die staatlichen Pflegekassen erwirtschaften ein Minus und eine Reform lässt nachwievor auf sich warten.

Wie sieht es aber mit der privaten Pflegeversicherung aus. Schließlich wird diese durch den Pflege-Bahr gefördert und wird auch von der Stiftung Warentest als „sehr wichtig“ eingestuft. Allerdings muss an dieser Stelle angemerkt werden, dass die Tester derzeit eher die ungeförderten Angebote vorziehen und Pflege-Bahr (noch) nicht als lohnenswert einstufen.

Leider haben noch zu wenige Deutsche die Notwendigkeit einer solchen Versicherung eingesehen. Das ist umso interessanter, als satte 82 Prozent der BürgerInnen um den mangelnden Versicherungsschutz wissen und dennoch nichts unternehmen.

Eine private Pflegeversicherung haben hingegen 16 Prozent der Deutschen abgeschlossen. Der Abschluss erfolgt idealerweise spätestens mit Mitte 40 bis Ende 50. Der Vorteil liegt darin, dass ein guter Überblick über die Finanzsituation gewonnen wurde und die letzte Lebensphase noch aktiv geplant werden kann. Natürlich kann ein Vertragsabschluss in jüngeren Jahren auch von Vorteil sein, weil dadurch die Versicherungsbeiträge sinken. Auch lässt sich die private Pflegeversicherung als Erbschutzversicherung einsetzen.

Der PKV-Verband der privaten Krankenversicherung hat mit seinen Fakten-zur-geförderten-Pflegezusatzversicherung ein interessantes PDF herausgebracht, in dem sich die zahlreichen Vorteile auf einen Blick nachlesen und ausdrucken lassen. Ein guter Tipp für all diejenigen, die noch keine Police abgeschlossen haben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.