Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

18. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Versicherungslösungen für Online-Händler gefragt

Wer vom Online-Handel lebt, sollte tunlichst auf die passenden Versicherungen achten. Einer Studie zufolge, fühlt sich jedoch nur lediglich ein Drittel der Online-Händler ausreichend abgesichert, während der Rest seine selbsständige Tätigkeit gleichsam ohne doppelten Boden ausführt.

Folgt man einem Artikel bei Asscompact , so wurden mehr als 900 Freiberufler und Selbstständige befragt. Interessant ist dabei, dass der klassische und damit stationäre Einzelhandel eine Quote von 63 Prozent mit dem Gefühl einer ausreichenden Versicherung ergibt. Woran das liegt? Unter anderem an den unterschiedlichen Risiken. Weiterlesen →

17. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Kaum Unternehmen oder Sportvereine gegen Corona versichert

Unternehmen und Sportvereine sind so gut wie nie gegen die Auswirkungen des Corona-Virus versichert. Für die Vereine im Profibereich, sei es in Fußball, Handball oder auch Eishockey und Basketball können die entgehenden Einnahmen daher den Ruin bedeuten. Aktuell wird allein in der Bundesliga ein Verlust in Höhe von 750 Milliarden Euro erwartet.

Laut einem Artikel bei Versicherungswirtschaft heute ist die Deag eines der wenigen Unternehmen, das eine „Absicherung einer Betriebsunterbrechung durch das Risiko übertragbarer Krankheiten“ besitzt. Bei Unternehmen, die nicht im Eventbereich agieren, sind es noch weniger. Weiterlesen →

16. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

FEELfree: nachhaltige betriebliche Krankenversicherung der Hallesche

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt auch im Versicherungsbereich zunehmend an Bedeutung. Wir hatten bereits vor ein paar Tagen im Rundumversicherungsblog über ein entsprechendes Haftpflichtkonzept berichtet und nehmen nun „FEELfree“ der Hallesche ins Blickfeld. Die Rede ist von einer betrieblichen Krankenversicherung (BKV) und damit einem der ohnehin boomenden Segmente.

Bei Procontra Online findet sich ein entsprechender Artikel, aus dem die Zusammenarbeit zwischen der Halleschen und der Universität Bayreuth hervorgeht. Die Rede ist von einem Testat, in dem Arbeitgeber ihr Engagement in Form eines eigenen Nachhaltigkeitsbericht nachweisen können. Die Arbeitnehmer können zudem Gesundheitsleistungen gleichsam „à la carte“ auswählen.

Weiterlesen →

13. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Studie: das sind die besten Versicherer-Webseiten

Zugegeben: wir vom Rundumversicherungsblog haben uns die vielen Webseiten der einzelnen Versicherer noch nicht im direkten Vergleich angesehen. Dafür gibt es die AMC-Studie “Die Assekuranz im Internet”, die unlängst in der 23. Auflage erschienen ist. Getestet wurden 126 Versicherer bzw. deren Webseiten und zwölf davon erhielten die Bewertung als „top“.

Näheres verrät das Magazin „Cash Online„, wo unter anderem hervorgehoben wird, dass 87 Prozent der getesteten Versicherer im Bereich Responsivität einen guten Eindruck hinterließen. Gemeint ist, dass die Webseiten mit jedem Endgerät angezeigt werden können und stets optimiert sind. Weiterlesen →

12. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Thomas Cook- Pleite: Versicherung verspricht Auszahlung bis Juni

Gute Nachrichten für all diejenigen, die von der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook betroffen sind. Wer eine Pauschalreise gebucht hatte, wird bis Juni eine Entschädigung erhalten, die allerdings nicht in voller Höhe erfolgt. Betroffen sind 220.000 Personen, die nun einen Teil ihrer Anzahlung erstattet bekommen.

Der Spiegel verrät die Details und weist darauf hin, dass die Schadenssumme die Haftungshöchstgrenze übersteigt. Hieraus folgt, dass auch am Ende des Tages nur ein Teil der bereits in Vorkasse gezahlten Gelder zurückfließen wird. Nach aktuellem Stand hat die Zurich-Versicherung die Reisekunden in Höhe von 17,5 Prozent entschädigt und das gilt auch nur für die Hälfte der Betroffenen. Weiterlesen →

11. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Gerichtsurteil: PKV-Beiträge Teil des Unterhaltsbedarfs eines Kindes?

Wurde ein Unterhaltsbedarf eines Kindes festgestellt, so betrifft dieser auch eine Private Krankenversicherung (PKV). So kurz und bündig lässt sich das Urteil des OLG Frankfurt, Beschluss vom 26.02.2020, 6 UF 237/19 zusammenfassen. Es ist allerdings so, dass auch auf eine beitragsfreie Mitversicherungsmöglichkeit bei einem der beiden Elternteile verwiesen werden kann.

Mit anderen Worten besteht kein Rechtsanspruch auf Verbleib in einer PKV, wenn auch eine gesetzliche Versicherung möglich ist. Vor allem, wenn in der PKV keine Mehrleistungen angeboten werden, ist davon auszugehen, dass ein Wechsel als zumutbar angesehen wird. Zu bemerken ist allerdings, dass in früheren Gerichtsurteilen wie dem des OLG Naumburg, Urteil vom 17.08.2006, UF 16/06 davon gesprochen wurde, dass eine Änderung der Lebensstellung eines minderjährigen Kindes nicht in dieser Form zumutbar ist. Weiterlesen →

10. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Neue Haftpflichtversicherung setzt auf Nachhaltigkeit

Ist das schon ein neuer Trend oder doch eher ein Nischenprodukt? Die Rede ist von der Haftpflichtversicherung der Schwarzwälder Versicherung, die als „grüne Versicherung“ angeboten wird. Konkret bedeutet dies, dass die Kapitalanlagen der Versicherung offen gelegt werden und sich der Versicherer einem hohen Anspruch an Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt.

Wie Versicherungswirtschaft heute berichtet, soll die Schadensregulierung „generationengerecht“ vonstatten gehen. Konkret bedeutet dies, dass bei jeder Behebung eines Schadens CO2 ausgestoßen wird und ein Anteil an der bereitstehenden Summe in Klimaschutzprojekte fließt. Weiterlesen →

9. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Corona: keine Prämienerhöhung bei Versicherungen zu erwarten

Die Süddeutsche Zeitung hat sich mit dem Versicherungsexperten unterhalten und gibt Entwarnung. Offenbar sind die Leistungen der PKV im Fall von Corona allenfalls mit denen einer Grippewelle zu vergleichen und belasten die Budget nicht allzu stark. Anders formuliert: Risiken wie Corona sind bereits eingepreist und führen zu keinerlei Prämienerhöhung. Weiterlesen →

6. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Das Coronavirus und die Versicherungen

Darüber, dass Schäden und Verluste durch das Coronavirus nicht mehr in den entsprechenden Versicherungen für Veranstalter und Reiseanbieter enthalten ist, wurde bereits in diesem Blog berichtet. Doch wie sieht es mit Privatpersonen aus? Was ist versichert und was nicht? Und welche Versicherungen sind grundsätzlich möglich?

Cash Online bringt Licht ins Dunkel und weist darauf hin, dass Reiserücktritts- oder Reiseabbruchsversicherungen grundsätzlich keine reinen Risiken versichern. Wer von einer Reise zurücktritt, weil eventuell eine Infektion droht, tut dies auf eigene Kosten. Bei nachgewiesener Erkrankung an Corona übernimmt die Versicherung, allerdings nur dann, wenn keine Pandemie festgestellt wurde, die als Ausschlusskriterium gilt. Weiterlesen →

5. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV nehmen wieder an gesetzlichen Digitalisierungsprojekten teil

Die privaten Krankenversicherer (PKV) möchten wieder an den gesetzlichen Initiativen zur Digitalisierung im Gesundheitsbereich mitwirken. Die Rede ist von der gematik, die eine Telematikinfrastruktur schafft und auch hinter der elektronischen Patientenakte ePA steht. Folgt man dem Handelsblatt, so soll am 3. April die Rückkehr der PKV unterschrieben werden.

Seit 2012 waren die privaten Versicherer dem Projekt ferngeblieben und hatten den Fokus auf die Entwicklung eigener Lösungen gelegt. Der Grund für die damalige Absage lag in der nicht gesicherten Akzeptanz von elektronischen Gesundheitskarten privater Versicherer. Die jetzige Rückkehr deutet darauf hin, dass ein Konsens gefunden wurde. Weiterlesen →