Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

6. September 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Lebensversicherung: Rückabwicklung auch über den Versicherungsberater

Das Thema Rückabwicklung einer Lebensversicherung ist für die Unternehmen und Versicherungsberater sicherlich leidig. Nichtsdestotrotz empfehlen Experten, die Problematik offensiv anzugehen und den Kunden im Zweifelsfall Hilfestellung anzubieten.

Der Versicherungsbote hat hierzu den CEO des Rückabwicklers MOTION8 befragt, der dazu rät, die „Rückabwicklung an[zu]sprechen, bevor es ein Anderer tut“. Hintergrund ist dabei auch, dass gerade über die Lebensversicherungen Fremddienstleister ein Einfallstor suchen und im Zweifel auch in anderen Bereichen des Bestands „wildern“.

Weiterlesen →

5. September 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Kunstversicherungen künftig auch online abschließbar

Mehr und mehr Menschen kaufen Kunstwerke und nutzen diese als (dekorative) Geldanlage. Im Schutz der Hausratversicherung sind die Gemälde oftmals integriert, doch sollte in diesem Punkt unbedingt genau nachgefragt werden. Als Alternative lässt sich nun auch eine eigene Kunstversicherung direkt über das Internet abschließen.

Die Frankfurter Allgemeine berichtet über die neue Idee der R+V, die allerdings nur dann Sinn macht, wenn zuvor die Möglichkeiten der eigenen Hausratversicherung komplett ausgeschöpft wurden. Mit anderen Worten: bei der Kunstversicherung handelt es sich um eine Art „Lückenfüller“.

Weiterlesen →

4. September 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Neue Software gegen Betrug bei der PKV

Mit einer neuen Software können Anbieter aus der Privaten Krankenversicherung (PKV) fortan noch besser gegen Versicherungsbetrug vorgehen. Dabei sollen sowohl gefälschte Belege als auch Verstöße gegen die vorvertragliche Anzeigepflicht aufgedeckt werden.

Details zur konkreten Funktionsweise der Versicherungs-Software verrät die ÄrzteZeitung. Zunächst wird hier die Relevanz des Themas eingeschätzt, die sich aus einer vermeintlich hohen Dunkelziffer an Fälschungen ergibt. Das denken zumindest laut Angaben des Software-Anbieters „mehr als 60 Prozent aller befragten Krankenversicherungsunternehmen„.

Weiterlesen →

1. September 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: immer mehr Rechnungsprüfungen

Es mag vordergründig mit einem steigenden Kostendruck im Gesundheitssystem zu tun haben. Grundsätzlich kommt die verstärkte Prüfung von Rechnungen durch die Privaten Krankenversicherer (PKV) jedoch auch den Versicherten zugute.

In der Ärzte Zeitung wird dieses Thema anläßlich einiger dokumentierter Auseinandersetzungen mit dem PKV- Ombudsmann dokumentiert. Gleich zu Beginn findet sich hier der Hinweis darauf, dass die Beschwerdequote „verschwindend gering“ ausfällt. In einem konkrete geschilderten Fall ging es um die Frage, ob ein Facharzt auch als Hausarzt anerkannt werden darf.

Weiterlesen →

30. August 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Rürup-Rente: Alte Leipziger besonders beliebt

Fragt man Versicherungsmakler nach der Rürup-Rente, so landet die Alte Leipziger auf einem hervorragenden zweiten Platz hinsichtlich der Zufriedenheit. Das Unternehmen konnte dabei 15,6 Prozent aller Stimmen auf sich vereinigen. Das Ergebnis ist Teil der Studie „Asscompact Trends II/2017“ und bestätigt die glänzenden Ergebnisse der Vorjahre.

Im Versicherungsjournal findet sich zudem die Information, dass die Zahl der Rürup-Renten in Deutschland erneut gestiegen ist und nunmehr ein Bestand von 2,06 Millionen Policen erreicht ist. Folgt man den Zahlen des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft (GdV) so handelt es sich allein 2017 um ein Plus in Höhe von 95.000 Versicherungen.

Weiterlesen →

28. August 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Nach Bombensprengung: ungewöhnlicher Versicherungsstreit in München

In München findet seit einiger Zeit ein durchaus skurriler Rechtsstreit statt. Klägerin ist in diesem Fall die Axa Versicherung, die nach einer Schadensregulierung das Geld von der Stadt München zurück erhalten möchte. Bei der Entschärfung einer Fliegerbombe in Schwabing wurde nach Ansicht des Versicherers nicht richtig gearbeitet.

Die Süddeutsche Zeitung dokumentiert den Fall und berichtet darüber, dass das Stroh, dass zur Dämmung der Explosion eingesetzt wurde, Feuer fing. Daraufhin rieselte es auf Dächer und gelangte durch die Druckwelle auch in manche Gebäude.

Weiterlesen →

25. August 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Lebensversicherung: wann ist ein Widerruf möglich?

Das Thema Widerruf eines Lebensversicherung ist in den letzten Monaten vielfach diskutiert worden. Für Laien ist oftmals schwer zu ermessen, ob ein entsprechendes Vorgehen erfolgversprechend ist oder nicht. Doch deshalb gleich einen Juristen konsultieren? Anhand einiger Indikatoren lassen sich die Chancen etwas besser einschätzen.

Die Chance auf einen erfolgreichen Widerruf hängt vor allem von Formalia ab. Vor allem zwischen 1994 und 2007 fanden sich viele Formfehler in den Policen, wie von Seiten des Bundesgerichtshofs anerkannt wurde.

Weiterlesen →

24. August 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Stiftung Warentest prüft Entlastungstarife der PKV

Dass die Tarife der privaten Krankenversicherung (PKV) mit zunehmendem Alter ansteigen, ist hinlänglich bekannt. Durch so genannte Entlastungstarife sorgen Versicherte für Abhilfe. Die Stiftung Warentest hat nun geprüft, welche Varianten sich lohnen und welche nicht.

Bei Finanzen.de findet sich ein entsprechender Artikel, in dem bereits in der Einleitung auf die Bedeutung einer individuellen Versicherungsberatung hingewiesen wird. Unter die Lupe genommen wurden sodann 32 Entlastungstarife von 22 PKV- Anbietern.Es handelt sich dabei stets um Ergänzungen zur klassischen PKV, mit denen Beitragssteigerungen abgefedert werden sollen.

Weiterlesen →

23. August 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Friday: KfZ-Versicherung mit kilometergenauer Abrechnung

In der KfZ-Versicherung stehen derzeit alle Zeichen auf Veränderung. Neuerdings existiert ein Versicherer mit Namen „Friday“, der sich nicht weniger als das Umkrempeln des deutschen Versicherungsmarktes zum Ziel gesetzt hat.

Laut Versicherungsbote werden die Tarife exakt nach den gefahrenen Kilometern berechnet. Eine weitere Neuerung besteht darin, dass sich „Friday“ monatlich kündigen lässt und komplett digital funktioniert. Die Preise beginnen ab einem Cent pro Kilometer, dürften jedoch auch entsprechend der Fahrzeuge variieren.

Weiterlesen →

22. August 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: würde Bürgerversicherung die Unternehmen entlasten?

In der derzeitigen Diskussion gilt die Bürgerversicherung als der „Tod“ der Privaten Krankenversicherungen (PKV). Eine neue Studie geht derweil davon aus, dass die Bürgerversicherung eher für eine Entlastung der Privaten führt. Und zwar um rund 40 Prozent.

RP Online berichtet über die Berechnungen, die vom Kieler Institut für Mikrodaten stammen. Es wird dabei davon ausgegangen, dass die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung um 1,5 Prozent ansteigen müssten, sofern die Pro-Kopf- Gesamtausgaben und die Einnahmensituation in beiden Versicherungsbereichen gleich bleiben sollen.

Weiterlesen →