Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Neues Vergleichsportal für PKV im Netz

| Keine Kommentare

Kostenlos und unverbindlich – das sind die Argumente, mit denen das neue Vergleichsportal KV-Fux.de für sich wirbt. Dahinter steht das Analyseunternehmen KVpro.de, wobei offensichtlich eine Initiative von Debeka, Concordia, Huk-Coburg und Pax Familienfürsorge für den Aufbau der Webseite gesorgt hat.

Das berichtet zumindest Cash Online und streut damit meines Erachtens auch schon erste Zweifel an der Unabhängigkeit des Vergleichsportals. Immerhin besteht der Vorteil, dass keine personenbezogenen Daten preisgegeben werden müssen, was bei einer Reihe anderer Vergleichsseiten nachwievor der Fall ist.

Nach Angaben des Betreibers finden sich bei KV-Fux.de derzeit 7.700 aktuelle Tarife für die Vollversicherung in der PKV. Hinsichtlich der Bewertungskriterien beruft man sich auf die Vorgaben von Verbraucherschützern  und wählt vergleichbare Testszenarien.

Sicherlich interessant ist die Möglichkeit, zwischen den Kategorien “ “Preis-Leistung”, “Komfortleistung” und “Grundleistung” auszuwählen und damit individuelle Interessen in die Berechnung des vermeintlich besten Tarifs einzubeziehen. Ein finanzielles Interesse seitens des Betreibers existiert nach dessen Angaben nicht und es fließen auch keine Provisionen. Zudem können weitere PKV auf Wunsch beitreten.

Die Idee ist für sich genommen ganz gut. Es ist allerdings so, dass eine PKV überaus individuelle Tarife erfordert, die sich nur schwerlich bis gar nicht in ein Vergleichsraster pressen lassen. Des Weiteren spielen auch Aspekte wie die Schadensregulierung oder die Beitragsstabilität eine große Rolle. Entsprechend mag die neue Webseite als erste Orientierung funktionieren doch vor dem Abschluss einer Police sollte unbedingt ausgiebig mit einem Versicherungsberater gesprochen werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.