Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Neuer Trend: Versicherungen entdecken Smart Home- Technologie

| Keine Kommentare

Smart Home- Technologien sind auf dem Vormarsch. In mehr und mehr Häusern werden mittlerweile vernetzte Rauchmelder oder spezielle Einbruchssensoren genutzt. Hinzu kommen Sensoren, die Wasserschäden melden und den entsprechenden Alarm auf das Smartphone des Hausbesitzers senden. Für Versicherung entsteht hierdurch ein interessantes Feld für Kooperationen.

Das ZDF berichtet über das Thema und weist auf eigens auf Smart Home zugeschnittene Schutzbriefe hin. Die Besonderheit besteht darin, dass jeder Notfall direkt an die Versicherung gemeldet wird und diese sofortige Maßnahmen ergreift. Mit anderen Worten beginnt die Schadensregulierung bereits während des Schadens, was beispielsweise durch Alarmieren von Polizei und Feuerwehr geschehen kann.

Auf den ersten Blick handelt es sich hierbei um eine echte Win-Win-Situation. Auf der einen Seite spart der Versicherer Geld, da Schäden frühzeitig erkannt werden, andererseits vermeidet ein Hausbesitzer eine aufwändige Schadensregulierung. Der Haken: die meisten Versicherungen arbeiten direkt mit den Herstellern der Smart Home- Geräte zusammen und bieten ihre Policen auch nur dann an, wenn konkrete Produkte installiert wurden. Ob diese Systeme unbedingt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben, steht auf einem anderen Blatt.

Hinzu kommt, dass eine Smart Home- Versicherung zusätzliche Kosten mit sich bringt und beispielsweise der Alarmservice der Allianz oder der Ergo mit zwei Euro im Monat zu Buche schlägt. Zudem ist die Schadensregulierung vielfach hinsichtlich der Kosten begrenzt – und das teilweise sehr knapp.

Ein weiterer Punkt besteht darin, dass auch reguläre Hausrat- oder Gebäudeversicherungen entsprechende Sicherung anbieten und oftmals günstiger sind. Hier lässt sich teilweise um einen Notfallservice erweitern. Es lohnt sich jedoch auch hier, exakt in den Versicherungsbedingungen nachzulesen und auf dieser Basis eine Auswahl zu treffen. Das Kleingedruckte ist gerade in diesem Fall überaus aufschlussreich und kann sich deutlich unterscheiden.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .