Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Neue Modelle für Lebensversicherungen im Angebot

| Keine Kommentare

Vor allem die Lebensversicherer leiden unter den anhaltend niedrigen Zinsen. In der Vergangenheit wurde bereits der Rechnungszins gesenkt, was naturgemäß als Verlust der Attraktivität interpretiert werden könnte. Die Anbieter haben jedoch reagiert und bieten eine Reihe neuer Produkte.

Umfangreiche Informationen bietet hierzu die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). In erster Linie wurden die Garantiemodelle überarbeitet. Wer fortan eine Lebensversicherung bei bestimmten Anbietern abschließt, kann nicht mehr mit einer lebenslangen Sicherheit rechnen.

Keine Sorge: das betrifft selbstverständlich nur bestimmte Tarife und obliegt immer noch der Entscheidung des Versicherungsnehmers. Neu ist beispielsweise, dass eine Zinsgarantie zwar bis zum Ablauf eines Vertrags gegeben wird, diese Option jedoch bei vorzeitiger Kündigung entfällt. Ebenfalls ist möglich, dass eine Rentenversicherung in der Ansparphase Garantien gibt, für die Rentenphase jedoch die Zinsen neu festlegt. Das alles muss nicht unbedingt einen Nachteil bedeuten, geht aber mit deutlich mehr Wahlmöglichkeiten einher.

Schon jetzt wird zwischen festverzinslichen und fondsgebundenen Lebensversicherungen unterschieden. Die Grenzen könnten in Zukunft aber mehr und mehr verschwimmen und zwar dann, wenn bestimmte Zeiträume getrennt betrachtet werden. Die gesplittete Garantie wird über einen Mix aus Geldanlagen (beispielsweise Geldmarkt- und Rentenfonds sowie der DAX) und gleichzeitige Rückversicherung erreicht.

Derzeit sind es vor allem die börsennotierten Unternehmen, die solche Angebote aufnehmen. Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit sind offensichtlich noch zurückhaltend und haben hierfür auch gute Gründe. Unabhängig vom jeweiligen Interesse und der individuellen Risikobereitschaft gilt aber, dass jede Lebensversicherung einer eingehenden Beratung durch einen Versicherungsberater bedarf.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.