Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Kfz-Versicherung: separate Police für Anhänger

| Keine Kommentare

Wer mit einem Anhänger unterwegs ist, muss diesen separat versichern. Zwar ist hier und da möglich, das komplette Gefährt bzw. den entstehenden Verband im Rahmen der Kfz-Versicherung zu deklarieren, doch ist dies nicht per se der Fall. Angeboten werden sowohl reine Haftpflicht- als auch Kasko-Tarife.

Wie die Autobild verlautet, ist eine Haftpflicht-Versicherung für Anhänger zum Preis von rund 30 Euro jährlich zu haben, bei der Kasko werden rund 100 Euro fällig. Schadenfreiheitsklassen existieren nicht und auch unfallfreies Fahren wird nicht honoriert.Die Frage, welche Versicherung für einen durch Anhänger verursachten Schaden haftet, richtet sich danach, ob der Anhänger nur abgestellt oder mit dem Fahrzeug verbunden ist. Ein klassischer Fall für die Anhängerversicherung ist ein sich lösender Anhänger, der gegen ein Fahrzeug rollt oder sogar in den fließenden Verkehr eingreift und so einen Unfall verursacht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.