Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

KfZ-Versicherung: Onlinevergleich, aber richtig

| Keine Kommentare

Gerade bei Versicherungen wie der KfZ-Haftpflicht, kann ein Online-Vergleich gute Dienste leisten. Der Grund liegt in der geringen Komplexität der Versicherungspolicen und dem problemlosen Online-Abschluss. Hinzu kommt, dass die meisten Versicherer durchaus mit ihren Versichererer zufrieden sind.

Nichtsdestotrotz sind bei einem Online-Vergleich einige Aspekte zu beachten. Dass beispielsweise nicht nur ein Vergleichsportal bemüht wird, dürfte sich von selbst verstehen. Schließlich handelt es sich hier meist um kommerziell agierende Unternehmen, die auch von der Vermittlungen einer Versicherungspolice profitieren. Entsprechend sollten die angebotenen Konditionen stets auch auf den Webseiten der Versicherer nachgesehen werden.

Im Wochenblatt wird zudem darauf hingewiesen, dass die Deckungssummen nicht immer gleich hoch ausfallen. Seitens des Gesetzgebers werden Mindestdeckungssumme von 7,5 Mio. Euro für Personenschäden, 1,12 Mio. Euro für Sachschäden und 50.000 Euro für Vermögensschäden als Minimum vorgeschrieben, doch gerade bei einer Massenkarambolage können diese Summen schnell erreicht werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Möglichkeit, Rabatte zu erhalten. Neben den Standardtarifen, die sich bestens vergleichen lassen, bieten viele Unternehmen besondere Konditionen für Kleinwagen, einen eng begrenzten Fahrerkreis, eine geringe Fahrleistung oder das Vorhandensein von Kindern oder einer Bahncard. Die Liste der individuellen Vertragsgestaltungen ist lang.

Bei Kasko-Versicherungen stellt sich die Frage nach der „Mallorca-Police“, also der Absicherung von Schäden an Mietwagen im Ausland, der Verzicht auf Einrede der Versicherung bei grober Fahrlässigkeit oder auch das Einschließen von Schäden durch Marder.

Zuletzt sollte ein Vergleich stets kurz vor dem Wechsel bzw. Abschluss einer neuen Police erfolgen, da der Markt überaus beweglich ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.