Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Interessanter Vergleich zwischen BU und Grundfähigkeitsversicherung

| Keine Kommentare

Eignet sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) wirklich für jeden Beruf? Diese Frage wird immer wieder gestellt und kontrovers beurteilt. Vor allem die hohen Kosten stellen für viele Versicherte in der BU ein Problem dar. Eine Grundfähigkeitsversicherung ist deutlich günstiger und lässt sich durchaus vergleichen.

Bei Cash Online findet sich ein entsprechender Artikel mit einem interessanten Ansatz. Es geht dabei um den Versuch, die Leistungen einer Grundfähigkeitsversicherung (GV) mit einer BU in Übereinstimmung zu bringen. Gedacht wird allerdings vom Schadensfall aus.

Als Argument, das für die GV spricht, führt der Autor die Tatsache an, dass auch eine BU nur nach Aktenlage entscheidet und möglicherweise selten Gutachter exakt die Fähigkeiten eines Versicherten vor der Schadensregulierung überprüft. Es lassen sich entsprechend die versicherten Bereichen in einer Grundfähigkeitsversicherung mit denen einer BU vergleichen wenn man sich fragt, ob im Beruf Fähigkeiten existieren, die über die Grundfähigkeiten hinausgehen und wie wahrscheinlich ein ausschließlicher Verlust dieser Fähigkeiten ist. Im Bereich psychischer Erkrankungen ist dies eindeutig der Fall, da eine GV hier nicht haftet. Dieser Bereich ist zugegebenermaßen auch einer der wichtigsten und wird neben der BU auch von einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung abgedeckt.

Es ist allerdings klar, dass die BU nicht immer die einzige Lösung darstellt und oftmals auch eine Kombination aus unterschiedlichen Policen mit unterschiedlichen Höhen der richtige Weg sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.