Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Interessanter Artikel über die Geschichte der Allianz

| Keine Kommentare

Innerhalb Europas ist die Allianz der größte Versicherungskonzern. Abseits von Werbung oder der Frage nach der Qualität der einzelnen Tarife, liefert Finanzen.net einen interessanten Artikel über die Entwicklung des Unternehmens. Interessant ist dabei, dass auch die Allianz (wie viele andere Großkonzerne) in Berlin gegründet wurde und erst nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, genauer gesagt im Jahr 1954, nach München umzog.

1890 wurde das Unternehmen gegründet, 1895 folgte die internationale Expansion und nach und nach wurden neue Versicherungssparten erschlossen. Die Rolle als Europas Nummer eins bekleidet das Unternehmen seit 1973 und natürlich wurden über die Jahre immer wieder andere Versicherer im In- und Ausland übernommen. Die Lektüre ist interessant, wenngleich viele der Informationen auch bei Wikipedia oder auf der Webseite der Allianz zu finden sind. Dennoch ein guter HInweis, auch einmal hinter die Kulissen zu schauen.Übrigens finden auch diejenigen, die sich für die Hallesche und die Alte Leipziger interessieren ausreichend Lesefutter im Internet, was natürlich auch für nahezu jeden anderen großen Versicherer gilt. Die Alte Leipziger trägt ihren Namen übrigens voll und ganz zu Recht, denn dieses Unternehmen geht auf das Jahr 1819 zurück.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.