Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Interessante Infografiken zur Privaten Krankenversicherung (PKV)

| Keine Kommentare

Die Private Krankenversicherung (PKV) in Bildern bzw. Infografiken – eine entsprechende Zusammenstellung findet sich auf der Webseite von „Das Investment„. Die meisten Informationen sind zwar schon bekannt, doch lassen sich anhand der Schaubilder auch langfristige Trends ablesen.

Da sind beispielsweise die Wechsel von der GKV in die PKV und zurück. Während (vermutlich infolge der stetig steigenden Versicherungspflichtgrenze) immer weniger Menschen in die private Krankenversicherung wechseln, ist der Wert der Rückkehrer seit 2000 relativ konstant geblieben. Ein weiterer Grund ist die gute Konjunktur am Arbeitsmarkt und die steigende Zahl an Festanstellungen.

Die Zahl der Privaten Krankenversicherungen (PKV) ist indes nahezu gleich geblieben und lag 2015 bei 47 Unternehmen. 1990 waren es noch 55 Unternehmen, doch wurde in den letzten fünf Jahren so gut wie keine Veränderung registriert. Hier ist ein Vergleich zu den gesetzlichen Krankenkassen interessant, bei denen die Zahl von 1.152 Gesellschaften im Jahr 1994 auf nunmehr 118 Gesellschaften gesunken ist.

Gesunken ist auch die Zahl der Vollversicherten in der PKV, wobei auf lange Sicht (also seit 1985) eher ein deutlicher Anstieg zu verzeichnen ist. Aktuell bewegt man sich auf dem geringsten Stand seit 2004, wobei die Einbußen aber nur bei 0,5 Prozent liegen. Umgekehrt wächst das Interesse an einer privaten Zusatzversicherung – und zwar steil. Hier handelt es sich um willkommene Ergänzungen zu den doch recht eingeschränkten Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.