Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

I‘M SOUND: spezielle Versicherung für Musikerinnen und Musiker

| Keine Kommentare

Gut zu wissen ist es schon, dass für nahezu jedes Hobby und/oder jeden Beruf eine spezielle Versicherungspolice existiert. So auch „I’M SOUND“, bei der es sich um eine Versicherung für „Musik am Stromkreis, also Sound-Equipment mit Stecker“ handelt.

Die Fachzeitschrift Sticks greift das Thema auf und ist voll des Lobes. Interessant ist dabei allerdings, dass die Hauptbestandteile der Police nahezu eins zu eins denen einer Hausratversicherung gleichen. Man liest hier von Beschädigung, Zerstörung oder Verlust durch nahezu alle Gefahren wie Diebstahl, Raub, Brand, Blitzschlag und Elementarereignisse und auch darüber, dass die Police auch außerhalb der eigenen vier Wände gilt.

Liest man den Artikel weiter, so wundert man sich doch über Formulierungen, die den „Machern von I’M SOUND“ lobend zuschreibt, dass diese die Bedürfnisse der Musiker kennen. Nun ja: da es sich um ein Produkt der Mannheimer und damit einer großen Versicherung handelt, sollte man dies voraussetzen, oder?

Grundsätzlich kann sich der Blick auf eine entsprechend spezialisiertes Versicherungsangebot immer lohnen. Zum Vergleich bietet sich in diesem Fall die klassische Hausratversicherung an, in der sich eine Fülle an zusätzlichen Bausteinen versichern lassen und die eventuell zu einem günstigeren Tarif auch Gegenstände außerhalb der musikalischen Vita einschließt. Der Vergleich müsste dann individuell vorgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.