Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Hallesche PKV besonders beliebt bei Versicherungsvermittlern

| Keine Kommentare

Die Hallesche hat ihre Pole Position unter den Privaten Krankenversicherern (PKV) auch in diesem Jahr behauptet. Im unabhängigen Vermittlermarkt entfiel der größte Geschäftsanteil auf das Unternehmen, das erneut die Hansemerkur und die Barmenia auf die Plätze verwies.

Im Versicherungsjournal wird über die Marktstudie zum „Asscompact Award private Kranken- und Pflegeversicherung“ 2017 berichtet, wobei eine Umfrage in den Monaten Dezember 2016 und Januar 2017 ausschlaggebend war. 244 Stichproben wurden unter unabhängigen Vermittlern durchgeführt, wobei um eine prozentuale Angabe der Marktanteile in der Vermittlung gebeten wurde, wodurch die Studie naturgemäß an Genauigkeit gewinnt.

Die Hallesche PKV übernahm die Führungsposition vor zwei Jahren von der Hansemerkur und bleibt auch 2017 an der Spitze. Auch hinsichtlich der Zufriedenheit der Versicherungsvermittler mit den Unternehmen reichte es für einen Platz in den Top drei, was eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Vorjahr (Platz sechs) bedeutet.

Besonders überzeugte die Hallesche in den Bereichen „Qualität der Tarifpolitik“ und in der „Breite der Produktpalette“  sowie beim Preis-Leistungs-Verhältnis, wo jeweils der erste Platz eingenommen wird.

Die gesamte Studie förderte noch eine ganze Reihe weiterer Fakten zutage und umfasst 361 Seiten. Bestellt werden kann direkt E-Mail an  Florian Stasch oder per Telefon unter 0921 7575838. Der Preis liegt bei 2.320,50 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.