Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

FEELfree: nachhaltige betriebliche Krankenversicherung der Hallesche

| Keine Kommentare

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt auch im Versicherungsbereich zunehmend an Bedeutung. Wir hatten bereits vor ein paar Tagen im Rundumversicherungsblog über ein entsprechendes Haftpflichtkonzept berichtet und nehmen nun „FEELfree“ der Hallesche ins Blickfeld. Die Rede ist von einer betrieblichen Krankenversicherung (BKV) und damit einem der ohnehin boomenden Segmente.

Bei Procontra Online findet sich ein entsprechender Artikel, aus dem die Zusammenarbeit zwischen der Halleschen und der Universität Bayreuth hervorgeht. Die Rede ist von einem Testat, in dem Arbeitgeber ihr Engagement in Form eines eigenen Nachhaltigkeitsbericht nachweisen können. Die Arbeitnehmer können zudem Gesundheitsleistungen gleichsam „à la carte“ auswählen.

Bereit steht ein jährliches Budget, das entweder in präventive Maßnahmen oder auch in Maßnahmen bei Erkrankung investiert wird. Aufhänger für das Produkt ist die Erkenntnis, dass Nachhaltigkeit nicht nur in Umweltschutz besteht, sondern auch in der Sorge um die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aus diesem Grund bietet die Hallesche bis Anfang Mai eine Veranstaltungsreihe zum Thema BKV an. Der Titel lautet „Hallesche Gipfeltour 2020“ und nach aktuellem Stand scheint noch kein Termin dem derzeitigen Corona-Shutdown zum Opfer gefallen zu sein.

Im Bereich der betrieblichen Krankenversicherung ist die Hallesche ohnehin besonders weit vorn und rangiert in der Gunst der Makler laut Studie „Trends I/2020“ der BBG-Betriebsberatung auf dem ersten Platz mit 35,4 Prozent der Nennungen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.