Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Erster Versicherer macht Insurtechs Konkurrenz

| Keine Kommentare

Was die Insurtechs können, können auch Versicherungen. Entsprechend dieser Einschätzung hat die R+V-Versicherung mit dem digitalen Makler „Wilhelm“ erstmals ein Angebot inklusive einige Produkte direkter Wettbewerber aufgelegt. Für die Branche handelt es sich um ein Novum.

Laut einem Bericht im Handelsblatt werden die Angebote von insgesamt 160 Versicherern in die Plattform integriert. Die Anspracheform auf der Webseite ist betont jung gehalten und erfolgt in der „Du-Form“. Zu haben ist das Angebot sowohl via Internet als auch in Form einer mobilen App.

Auch heißt es auf der Webseite, dass „Wilhelm“ mehr als nur ein Algorithmus ist und die Personen, die den Service ins Leben gerufen haben, werden namentlich und mit Fotos genannt. Es handelt sich somit um einen Versuch, die persönliche Betreuung eines Versicherungskonzerns bzw. -maklers mit den Vorteilen eines Insurtechs zu kombinieren.

Die Registrierung nimmt nur zwei Minuten in Anspruch und laut eigener Aussage ist „Wilhelm“ „zu 100 % unabhängig von den Versicherungsgesellschaften.“, wenngleich es sich bei der fragWILHELM GmbH mit Sitz in Wiesbaden um ein Projekt der R+V handelt und einer der Prokuristen laut Moneyhouse gleichzeitig Geschäftsführer des neuen Unternehmens ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.