Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

E-Scooter: Versicherung ist notwendig

| Keine Kommentare

Ein E-Scooter könnte in diesem Jahr ein beliebtes Weihnachtsgeschenk werden. Seitdem in den großen Städten verschiedene Anbieter mit diversen Scootern vertreten sind, ist die Akzeptanz als schnelles und leichtes Transportmittel deutlich gestiegen. Nicht zu vergessen ist dabei die Versicherung — zumindest in Form einer Haftpflicht.

Bei Appgefahren wird das Thema auch im Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsfest in praktischer Weise besprochen. Es existiert in der Tat eine Möglichkeit, E-Scooter direkt zu versichern, damit umgehend nach der Bescherung durchgestartet werden kann. Die Versicherung läuft wie bei einem Mofa von Anfang März bis Ende Februar und für die Anmeldung werden lediglich die Zulassungsdokumente und die Fahrgestellnummer benötigt.Beide sind Teil der Verpackung eines E-Scooters bzw. werden mitgeliefert. Eine Versicherung lässt sich online abschließen, was allerdings derzeit mit etwas Wartezeit verbunden ist oder man wendet sich an ein Versicherungsbüro in der Umgebung. Diese sind ebenso in der Lage, die entsprechenden Policen auszustellen wie der ADAC. Nach der Datenaufnahme wird um Barzahlung gebeten und man erhält sowohl die Versicherungskarte als auch ein Kennzeichen, das auf dem E-Scooter aufgeklebt wird. Mehr Versicherungsschutz ist nicht vonnöten.

Die Kosten für ein Jahr liegen zwischen 25 und 50 Euro und selbstverständlich existieren im Internet längst verschiedene Vergleiche und Tests. Angesichts des geringen Betrags ist jedoch anzudenken, beim Versicherungsunternehmen des Vertrauens oder seinem persönlichen Ansprechpartner nachzufragen und die E-Scooter-Versicherung einfach noch mit ins Paket zu nehmen bzw. aus der gewohnten Hand zu erhalten. Der Mehrpreis ist meist überschaubar.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.