Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Corona etc. – so schnell verändert sich die Versicherungsbranche

| Keine Kommentare

Zugegeben: Corona mag ein entscheidender Beschleuniger sein, doch die Umwälzungen in der Versicherungsbranche waren auch schon vorher absehbar und dürften nach dem (Irgendwann-)Ende der Pandemie weitergehen. Spannend wird die Frage, ob das Kerngeschäft in der aktuellen Form überhaupt noch erhalten werden kann.

Versicherungswirtschaft heute widmet der Thematik einen sehr interessanten Artikel. Es geht dabei zunächst um Digitalisierung und darum, dass viele der Versicherer in diesem Bereich noch nicht so recht angekommen sind. Corona hat sich hier — so zynisch es klingt — als Innovationsmotor erwiesen und dafür gesorgt, dass mehr und mehr nichtanaloger Treffen abgehalten werden.Das Fehlen von Reisen spart Kosten, Homeoffice ebenfalls und so ist anzunehmen, dass dieser Trend auch in Zukunft weitergehen könnte. Die Allianz sieht beispielsweise eine Verdreifachung virtueller Besprechungen und Kundenberatungen und vermutlich ist diese Entwicklung noch nicht einmal an ihrem Ende angelangt. Ähnliche Rückmeldungen kommen auch von anderen Versicherern.

Für die Digitalisierung ist Corona ein Beschleuniger und doch droht von Seiten fremder Unternehmen wie Ikea, Vodafone oder Tchibo Konkurrenz an der Verkaufsfront. Die genannten Unternehmen verkaufen ebenfalls Versicherungen und dann sind da auch noch die neuen Insurtechs, die den Markt aufmischen (wollen).

Die Folge ist ein Verschwimmen der Grenzen zwischen den Branchen und ein steigender Anspruch an die Versicherungen. Diese dürften sich in Zukunft nicht mehr als reine Risikoabsicherer, sondern als Ansprechpartner in allen Risikofragen und auch Berater sehen. Was vorher vor allem Schadensregulierung war, wird mehr und mehr zur Prävention und die Produkte werden umfassender, die Kundenbeziehung vielschichtiger. Man darf gespannt sein, ob hier alle aktuellen Versicherer mitkommen  …..

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.