Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Corona: befristete kostenlose Unfallversicherung für Kinder

| Keine Kommentare

Man mag es eine Marketing-Maßnahme nennen aber clever ist der Schachzug der Zurich auf jeden Fall. In Zeiten von Corona bietet das Versicherungsunternehmen werbeträchtig kostenlose Unfallversicherungen für Kinder. Der Schutz gilt bis zum 31. Juli 2020 und gilt für alle bereits bestehenden Zurich-Versicherten.

Wie es auf der Webseite des Unternehmens heißt, soll mit der kostenlosen Unfallversicherung dem Ausfall von Kita und Schule und den damit einhergehenden Versicherungen Rechnung getragen werden. Mit anderen Worten: die Kinder toben deutlich mehr zuhause und sind dank Zurich auch dort voll und ganz abgesichert.Bedingungen für den Versicherungsschutz sind nach Angaben der Zurich lediglich das Vorlegen eines existierenden Versicherungsvertrags, egal aus welcher Sparte. Des Weiteren müssen die Daten des zu versichernden Kindes angegeben werden und schon kann es losgehen.

Für eine Unfallversicherung sind die Höchstleistungen mit 50.000 Euro allerdings stark eingeschränkt. In einschlägigen Portalen wird hier meist zu einem Minimum in Höhe von 100.000 Euro geraten, gerne auch zu einem höheren Betrag. Auf der anderen Seite handelt es sich hier um eine kostenlose Zusatzleistung, weshalb eine entsprechende Kritik nur bedingt berechtigt ist.

Spannend ist die Frage, ob die Versicherung der Zurich automatisch weiterläuft oder von selbt erlischt bzw. welches Angebot im Anschluss unterbreitet wird. Es sollte dann auf jeden Fall hinsichtlich der Versicherungssumme nachgebessert werden und jeder Versicherte sollte die Konditionen genau vergleichen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.