Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Betriebliche Krankenversicherung mit Potenzial für PKV

| Keine Kommentare

Wir die betriebliche Krankenversicherung (BKV) zur dritten Säule neben der Voll- und der Zusatzversicherung der PKV? Diese Möglichkeit zeigte der Direktor des PKV-Verbands, Volker Leienbach, auf, bemängelt jedoch gleichzeitig die geringe Resonanz seitens der Arbeitgeber und Gewerkschaften.

Wie die Süddeutsche Zeitung dokumentiert, ist das Wissen um die Möglichkeiten einer betrieblichen Krankenversicherung bislang noch nicht allzu ausgeprägt. Dadurch, dass die Wirtschaft jedoch mehr und mehr nach Fachkräften sucht, kann eine zusätzliche private Krankenversicherung durchaus als Argument für die Wahl eines Arbeitgebers gelten.

Manche Experten weisen darauf hin, dass es sich hier keineswegs nur um einen „Bonus“ handelt, sondern die Unternehmen ein vitales Interesse am Erhalt der Gesundheit ihrer Arbeitnehmer haben sollten. Entsprechend ließe sich darüber nachdenken, die betriebliche Krankenversicherung in einem Paket mit einem firmeninternen Gesundheitsmanagement anzubieten. In diesem Zusammenhang könnten beispielsweise auch kostenlose Angebote wie Rücken-Schule oder Maßnahmen zum Stressabbau aufgesetzt werden.

Für die PKV ist das Terrain in weiten Teilen noch unbesetzt. Dabei profitieren vor allem die Arbeitnehmer von einer kostengünstigen privaten Krankenzusatzversicherung. Dadurch, dass gleich eine Reihe von Personen versichert werden, sind die Konditionen deutlich attraktiver. Zudem entfallen in den meisten Fällen die Gesundheitsprüfungen.

Bislang haben lediglich runde sieben Prozent der Unternehmen einer betriebliche Krankenversicherung abgeschlossen. Entsprechend sind gerade erst 300.000 Mitarbeiter auf diese Weise abgesichert, was sich deutlich steigern ließe.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.