Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Berufsunfähigkeitsversicherung (BU): Alte Leipziger an der Spitze

| Keine Kommentare

Der vermutlich erste Vergleich des Jahres 2017 stellt die Alte Leipziger als eine der besten Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) heraus. Insgesamt wurden 38 Tarife verglichen, wobei vier verschiedene Kriterien die Basis für die Bewertung bildeten.

Finanzen.de greift das Thema auf und informiert darüber, dass das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) sowohl die Unternehmensqualität als auch die Preis-Leistung, Flexibilität und die Transparenz untersucht hat. Des Weiteren wurden auch Modelle für unterschiedliche Berufsgruppen untersucht.

Des Weiteren wurden bei dem Test ausschließlich diejenigen Policen herangezogen, die nicht an eine Altersvorsorge gekoppelt sind, sondern als alleinstehende Tarife gelten. Erfreulich ist dabei, dass rund 50 Prozent der Berufsunfähigkeitsversicherung eine Gesamtnote besser als 2,0 erreichten und fünf Tarife zwischen 1,2 und 1,4 landeten. In dieser Gruppe steht die Alte Leipziger – Berufsunfähigkeitsversicherung SecurAL an erster Stelle und zeichnet sich sowohl durch die hohe Finanzstärke des Versicherers als auch durch transparente und gut formulierte Verträge, vor allem aber durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Wohlgemerkt: ein Vergleichstest der BU kann nur bedingt als Orientierung für einen konkreten Abschluss dienen. Relevant ist stets die individuelle Beurteilung und das damit verbundene Angebot. Je nach Berufsgruppe und Vorerkrankungen können erhebliche Unterschiede sowohl zwischen den einzelnen Anbietern als auch zwischen den offerierten Tarifen bestehen, die es zu beachten gilt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.