Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

BaFin: 6.110 Beschwerden über Versicherungen verzeichnet

| Keine Kommentare

Es ist wieder einmal interessant, wie unterschiedlich sich ein- und dieselben Zahlen interpretieren lassen. Angesichts der Gesamtzahl an Versicherungen in Deutschland, erscheint eine Zahl von 6.110 Beschwerden beim Ombudsmann der BaFin (in den ersten drei Quartalen des Jahres) wahrlich nicht hoch. Dennoch wird teilweise von „Tausenden Beschwerden“ berichtet.

Formal liegt n-tv sogar richtig, wenngleich die aktuellen BaFin-Zahlen alles andere als eine Beschwerde-Explosion bedeuten. Auffällig ist die Häufung bei den Lebensversicherungen, die mit 1.374 Klagen an der Spitze rangieren. Ebenfalls als gelegentlich problematisch erwiesen sich private Krankenversicherungen (PKV) und Kfz-Versicherungen.

Bei den Lebensversicherungen ging es bei den Streitigkeiten vor allem um die Rückabwicklung, die von manchen Versicherern erschwert oder kurzerhand verweigert wurde. Auf dieses Thema entfielen allein mehr als 500 der Beschwerden, die sich auf das vom BGH zugesicherte „ewige Recht zum Widerruf“ bezogen.

Auch ein großes – und gleichzeitig politisches – Thema waren die Auseinandersetzungen mit Rechtsschutzversicherungen von Besitzern von VW-Dieselfahrzeugen. Diese waren mit den von Volkswagen angebotenen Nachbesserungen der Software nicht einverstanden und wollten entweder Schadenersatz oder gleich vom Kaufvertrag zurücktreten. Es existierten dabei allerdings einige Rechtsschutzversicherer, die keine Aussicht auf Erfolg einer Klage sahen und entsprechend Deckungsschutz verweigerten. Das ist umso erstaunlicher, als auch die Ergebnisse von Gutachterverfahren nicht anerkannt wurden.

Grundsätzlich lassen sich entsprechend § 4 b des Gesetzes über die Finanzdienstleistungsaufsicht (FinDAG) direkte Beschwerden an die BaFin richten, die dann prüft, inwieweit sich ein Versicherer an die Vetragsbedingungen und die rechtlichen Bestimmungen hält.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.