Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Auch Zusatzversicherung der Halleschen bei Maklern beliebt

| Keine Kommentare

Nachdem wir vor einigen Tagen über den schönen Erfolg der Halleschen im Zufriedenheitsranking der Versicherungsmakler berichtet hatten, geht es nun auch an die private Krankenzusatz-Versicherung. Auch hier belegt das Unternehmen einen Platz im Spitzentrio und unterstreicht damit seine besondere Qualität.

Die Details finden sich im Versicherungsjournal, das auch in diesem Fall auf die Studie „Asscompact Award private Kranken- und Pflegeversicherung 2017“ der BBG Betriebsberatungs GmbH und der IVV Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH Bezug nimmt. Die Basis bilden Befragungen unter 244 Maklern und Mehrfachvertretern.

Die Zufriedenheit der Makler wurde anhand eines komplexen Katalogs aus 14 Kriterien ermittelt. Ins Gewicht fallen dabei sowohl die Unternehmensdaten wie die Finanzstärke oder die finanzielle Stabilität als auch Aspekte wie die Breite der angebotenen Produktpalette, die Zusammenarbeit mit den Vertrieblern oder auch die Schnelligkeit, in der Schäden abgewickelt werden.

Die Hallesche Krankenversicherung a.G. landet dabei gemeinsam mit drei weiteren Anbietern auf dem zweiten Platz und muss sich im Bereich Gesamtzufriedenheit lediglich knapp der Barmenia geschlagen geben. In Bereichen wie der Neugeschäftsabwicklung liegt die Hallesche sogar auf Platz eins und überzeugt auch in den Bereichen persönliche und zentrale Vertriebsunterstützung, Berechnungs- und Beratungssoftware sowie Flexibilität der Produkte und Tarife.

Bedenkt man, dass das Unternehmen bei der Vollversicherung unangefochten auf Platz eins rangiert, so wird die Sonderstellung durch die Zahlen der Zusatzversicherung eindrucksvoll unterstrichen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.