Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz im Bundestag verabschiedet

| 2 Kommentare

Auf den ersten Blick mag das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz (AltvVerbG) nichts mit der Versicherungsbranche zu tun haben. Bei näherem Hinsehen zeigen sich jedoch einige Auswirkungen.

Doch der Reihe nach. Erst gestern passierte das AltvVerbG den Bundestag und ist unter der Bundestagsdrucksache 17/12219 einsehbar. Vereinfacht ausgedrückt, wird die Altersvorsorge fortan attraktiver und genießt steuerliche Förderung.

Ein Beispiel ist die Basis- bzw. Rürup-Rente. Diese kann künftig bis zu einem Höchstbetrag von 24.000 Euro (Verheiratete: 48.000 Euro) steuerlich geltend gemacht werden. Bis zum Jahr 2025 soll hier der volle Betrag einsetzbar sein und für 2013 befinden wir uns noch bei 76 Prozent.

Riester- und Rürup-Renten soll desweiteren besser untereinander vergleichbar werden. Zu diesem Zweck wurde die Schaffung einheitlicher Produktinformationsblätter (PIBs) beschlossen. Wohnriester soll gleichzeitig mit mehr Flexibilität ausgestattet werden.

Bemerkenswert ist auch die geplante Neuregelung im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU). Eine private BU soll fortan steuerlich deutlich besser geltend gemacht werden können. Das bezieht sich allerdings nur auf Neuverträge, die zudem speziellen Bedingungen entsprechen müssen. Wichtig ist, dass die BU-Rente bis ans Lebensende gezahlt wird. Zudem wird von den Versicherern eine neue Art der Berechnung verlangt, um den steuerlichen Erfordernissen zu genügen. Angesichts der steigenden Zahl von Frührentnern und der zunehmenden Altersarmut erscheint diese Form der Förderung überaus sinnvoll.

Seitens der Opposition hagelte es indes Kritik, die sich vor allem an der Provisionsorientierung der Versicherungsmodelle festmacht. In der Tat könnten die Abschluss- und Vertriebskosten irgendwann nach oben gedeckelt werden. Bis es jedoch soweit ist, müssen noch einige Gutachten geschrieben werden.

2 Kommentare

  1. Pingback: Riester-Rente: Bundesrat stoppt Reform | Rundum Versicherungsblog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.