Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

Alle Jahre wieder: wer zahlt bei Schäden durch Silvesterraketen?

| Keine Kommentare

Zugegeben: das Thema hatten wir schon. Und doch taucht angesichts der ungehemmten Böllerei gerade in Metropolen wie Berlin stets aufs Neue die Frage nach der Haftung bei Schäden durch Silvesterraketen auf. Bei Gebäudeschäden haftet beispielsweise die Gebäudeversicherung.

Hierauf weist der General Anzeiger Bonn hin und verweist darauf, dass diese Versicherung natürlich vom Eigentümer des Hauses abgeschlossen wird und diese auch Schäden, die die Mieter betreffen, reguliert. Es existieren allerdings immer dann Einschränkungen, wenn Fahrlässigkeit oder gar Mutwille vorhanden waren.Sowohl die Hausratversicherung bei einem Zimmerbrand als auch die Haftpflichtversicherung zahlen nur dann vollständig, wenn man korrekt mit Feuerwerk hantiert hat und nicht etwas im Leichtsinn mit Böllern auf Nachbarbalkone etc. geworfen hat. Anderenfalls haften Gastgeber innerhalb eines Hauses für ihre Gäste, können diese Haftung jedoch an diese weiterreichen, sofern sich ein Urheber für eine Beschädigung nachweisen lässt.

In diesem Sinne wünschen wir all unseren Leserinnen und Lesern einen böllerschadensfreien Start ins neue Jahr(zehnt). Bleiben Sie uns gewogen und wie immer Danke für Ihre treue LeserInnenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.