Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

ADAC bietet Kfz-Police auch für Nicht-Mitglieder

| Keine Kommentare

Wie in jedem Jahr tickt auch 2018 die Uhr für den Wechsel der Kfz-Versicherung bis zum 30. November. Ab dem heutigen Tag mischt mit dem ADAC ein neuer Versicherer auf dem Markt mit und bietet seine Policen auch für Nichtmitglieder.

Check24 greift das Thema nicht ganz uneigennützig auf und weist darauf hin, dass Mitglieder fortan einen Rabatt in Höhe von fünf Prozent für den Wegfall der Exklusivität erhalten und wer mehr als zehn Jahre beim ADAC auf dem Buckel hat, sogar zehn Prozent ergattert.

Ob sich ein Wechsel jedoch lohnt, kann pauschal nicht beurteilt werden. Zu beachten ist stets die Schadensfreiheitsklasse (SF Klasse), die von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich festgelegt wird. Entsprechend kann lediglich ein genauer Vergleich mit konkreten und realen Angaben zu einem validen Vergleich führen.

Ob sich der ADAC dabei gleich in der Spitzengruppe der günstigsten Kfz-Versicherer festsetzt, kann ermangelst vorhandener Tests schwerlich beurteilt werden. Es könnte jedoch durchaus sein, dass der Automobilclub seine Infrastruktur nutzt und Sonderleistungen wie den Pannenschutz, die Versorgung mit einem Ersatzfahrzeug und viele andere Möglichkeiten einschließt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.