Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

31. Oktober 2019
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Haftpflichtversicherung haftet bei Vernachlässigung der Verkehrssicherungspflicht

Mit dem herbstlichen Laub rückt auch wieder die Verkehrssicherungspflicht für Grundstücksbesitzer in den Fokus. Je nach Gemeinde kann die Verpflichtung bestehen, den Bürgersteig vor dem eigenen Haus von Laub zu befreien. Geschieht nach Vernachlässigung dieser Pflicht ein Unfall, so steht … Weiterlesen

30. Oktober 2019
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Digitalisierung als Zukunft der PKV

Ist die digitale Versicherungskarte die Zukunft der Privaten Krankenversicherung (PKV)? Diese Frage erscheint im Jahr 2019 fast schon anachronistisch und doch existieren noch keine einheitlichen Technologien, mit denen die Funktionen der bisherigen Plastikkarten sinnvoll erweitert werden. Laut einem Artikel bei … Weiterlesen

29. Oktober 2019
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Kfz-Versicherung: einfacher Service wird bevorzugt

Bei der Kfz-Versicherung kommt es vor allem auf Einfachheit an. Laut der forsa-Studie „Informationsverhalten auf dem Kfz-Versicherungsmarkt“, die im Auftrag der CosmosDirekt erstellt wurde, landet dieser Aspekt mit einer Quote von sage und schreibe 97 Prozent der Nennungen auf dem … Weiterlesen

28. Oktober 2019
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV vermeldet Rückgang beim Notlagentarif

Der Notlagentarif in der Privaten Krankenversicherung (PKV) befindet sich derzeit auf dem niedrigsten Stand seit seiner Einführung. Aktuell sind rund 102.000 Menschen auf diese Weise versichert, was seit 2013 nicht unterboten wurde. Experten sehen den Tarif als wichtigen Baustein der … Weiterlesen

24. Oktober 2019
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV -Verband fordert Reform der Pflegeversicherung

Darüber, dass die Pflegeversicherung einer Reform bedarf, herrscht weitgehende Einigkeit. Von Seiten des Verbands der Privaten Krankenversicherungen (PKV) wurde nun ein eigener Vorschlag eingereicht. Es geht darin um einen „neuen Generationenvertrag„, bei dem die Belastung älterer Menschen besser abgefedert wird. … Weiterlesen

23. Oktober 2019
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Grundfähigkeitsversicherung: auf Vertrauen kommt es an

Eine Grundfähigkeitsversicherung gilt oftmals als günstige Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU). Der Leistungsumfang ist zwar deutlich geringer, doch existieren eine Reihe von Berufsbildern, bei denen die BU schlichtweg zu teuer ausfällt oder der Schutz gleich ganz verweigert wird. Im Rahmen einer … Weiterlesen

22. Oktober 2019
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Betriebliche Altersvorsorge: Betriebsrentenstärkungsgesetz weitgehend unbekannt

Die betriebliche Altersvorsorge gilt gemeinhin als probates Mittel der zusätzlichen Absicherung im Alter. Durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BSGR) ebnet die Bundesregierung sogar noch mehr den Weg für den Abschluss entsprechender Verträge. Das Problem: 71 Prozent der Erwerbstätigen kennt das Gesetz schlichtweg … Weiterlesen

21. Oktober 2019
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Stiftung Warentest: PKV-Vergleich in der Kritik

Die Privaten Krankenversicherungen (PKV) und die Stiftung Warentest werden vermutlich so schnell keine Freunde. Gerade erst kamen die Tester zu dem Ergebnis, dass gerade einmal drei von 120 getesteten Tarifen die Höchstnote verdienen und vergaben so gut wie kein „sehr … Weiterlesen

18. Oktober 2019
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Unfallversicherung muss auch bei externen schulischen Veranstaltungen zahlen

Wenn im Rahmen einer schulischen Veranstaltung ein Unfall geschieht, steht die Unfallversicherung in der Pflicht. So weit, so bekannt, doch gilt dieser Versicherungsschutz nach Ansicht des Sozialgerichts Hildesheim (AZ S 21 U 16/19) auch dann, wenn es eine externe Veranstaltung … Weiterlesen

17. Oktober 2019
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Berufsunfähigkeitsversicherung (BU): auch bei fehlendem Leistungsanerkenntnis muss nachgeprüft werden

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) abgeschlossen hat, sieht sich durch ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) gestärkt. Es geht darin um die Verpflichtung zur Nachprüfung eines Anspruchs, die auch dann gilt, wenn dieser zuvor gerichtlich durchgesetzt wurde und somit keine Anerkenntnis stattgefunden … Weiterlesen