Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

30. Juni 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Alte Leipziger Rechtsschutz geht an die Itzehoer

In der Versicherungsbranche stehen derzeit viele Zeichen auf Wandel. Nicht nur, dass Lebensversicherungs-Sparten abgestoßen werden: auch in anderen Bereichen stellen sich die Versicherer schmaler auf und konzentrieren sich auf einige wenige Sparten. Diese Entwicklung macht auch nicht vor der Alte … Weiterlesen

29. Juni 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Versicherungen: häufig Unklarheit über Leistungsumfang

Gut versichert und trotzdem nicht alles abgedeckt? Das ist durchaus möglich. Statistiken zeigen, dass viele Menschen nicht genau wissen, in welchen Bereichen Versicherungsschutz besteht und wann nicht. Und diese Nicht-Wissen kann durchaus teuer werden. Die Süddeutsche Zeitung präsentiert „Acht teure … Weiterlesen

28. Juni 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: E-Card kann bald mehr als elektronische Gesundheitskarte

2018 soll die neue App für PKV-Versicherte auf den Markt kommen. Dabei arbeiten die privaten Krankenversicherer an einer Lösung, die in technischer Hinsicht deutlich über die Gesundheitskarte der Krankenkassen hinausgehen soll. Die ÄrzteZeitung präsentiert schon jetzt eine Reihe an Informationen … Weiterlesen

27. Juni 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Lebensversicherung: mehr und mehr Anbieter werden abgewickelt

Das Handelsblatt spricht in seiner Artikelüberschrift ein wenig despektierlich von einer „Resterampe“. Gemeint ist in diesem Fall die bevorstehende Übernahme der Restbestände der Arag Leben durch die Frankfurter Leben. Die Genehmigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) schien in diesem … Weiterlesen

26. Juni 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Jahrestagung des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV) 2017

Auf der Jahrestagung des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV) 2017 wurde ein durchweg positives Fazit gezogen. Vertreter der Branche unterstreichen, dass das deutsche Gesundheitssystem europaweit oder gar weltweit die Nummer eins ist. Unter dieser Prämisse verwundert die Kritik seitens mancher … Weiterlesen

23. Juni 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: Ausgaben für Heilpraktiker gestiegen

In der Privaten Krankenversicherung (PKV) sind die Ausgaben für Behandlungen durch Heilpraktiker überproportional angestiegen. Das geht aus dem PKV -Rechenschaftsbericht für 2016 hervor. Insgesamt wird jedoch lediglich eine geringe Steigerung verzeichnet und die Beitragseinnahmen stiegen ebenfalls und zwar um 1,2 … Weiterlesen

22. Juni 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Versicherungen: mehr und mehr Online-Abschlüsse

Die Insurtechs sind auf dem Vormarsch. Oder zumindest ein wenig. Vor wenigen Tagen ist mit Getsurance die erste digitale Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ins Rennen gegangen. Dahinter steht der US-amerikanische Rückversicherer Reinsurance Group of America (RGA). Die Besonderheit: ein Abschluss ist allein … Weiterlesen

21. Juni 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Riester-Rente: Zulage steigt auf 175 Euro

Seit 15 Jahren existiert die Riester-Rente nun schon. Und das mit unveränderten Zulagen. Nun hat die Große Koalition noch kurz vor den Bundestagswahlen eine Anhebung der staatlichen Zulagen auf  jährlich 175 Euro beschlossen. Dies bedeutet ein Plus von 21 Euro … Weiterlesen

20. Juni 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Zehn Jahre Verjährungsfrist bei Kombination aus Lebensversicherung und Darlehen

Wer eine Lebensversicherung in Kombination mit einem Darlehen abschließt, hat zehn Jahre Zeit, um eine fehlerhafte Beratung nachzuweisen. Zu diesem Urteil gelangt der Bundesgerichtshof (BGH) unter dem Az.: XI ZR 430/16. Mit diesem Urteil gaben die Richter dem Finanzberater indirekt … Weiterlesen

19. Juni 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: Selberzahlen nicht steuerlich absetzbar

Wer als Versicherter in einer Privaten Krankenversicherung (PKV) die Arztrechnungen selber trägt, um eine Beitragserstattung zu erhalten, kann diesen Mehraufwand nicht steuerlich geltend machen. Zu diesem Entschluss kommt das Finanzgericht Berlin-Brandenburg und weist damit ein entsprechendes Begehren eines Klägers ab. … Weiterlesen